Feature

Vendée Globe: Diese Skipper prägten die Regatta

Rekorde blieb die Vendée Globe schuldig, nicht aber Hochspannung und Faszination. Die wichtigsten Protagonisten

Lars Bolle am 02.02.2021
Vendée Globe
Montage YACHT

Die Geschichten dieser Skipperinnen und Skipper werden in Ausgabe 4/2021 erzählt

Hochsee-Legende Loïck Peyron beschrieb die Faszination der Vendée Globe vor dem Start am 8. November so: "Wenn Sie auf der Straße in Frankreich jemanden fragen, an welche Skipper er oder sie sich erinnert, ist es selten der Sieger, der genannt wird. 99 Prozent der Zuschauer interessieren sich vielmehr für die Menschen, die authentisch von dem gewaltigen Abenteuer berichten, allein nonstop um die Welt zu segeln."

Genau diesen Menschen und ihren Geschichten sind die Seiten in YACHT 4/2021 gewidmet. Sie erzählen davon, wie man auch mit einem der kleinsten Budgets und einem der ältesten Boote zum Superstar werden kann. Wie Mut, Entschlossenheit und Resilienz einen selbst nach noch so viel Bruch wieder an die Spitze führen. Aber auch, wie jemand Haltung und Stärke bewahrt, obwohl sein Traum vom Sieg nach jahrelanger Vorbereitung und fieberhafter Arbeit im Bruchteil einer Sekunde zerplatzt wie eine Seifenblase. "Es gibt nur wenige Sportveranstaltungen, bei denen nicht zu gewinnen nicht als Versagen gilt", sagt Loïck Peyron. Er kennt sich aus mit den Gesetzen der Vendée Globe. Dreimal trat er an, nur einmal kam er ins Ziel.

YACHT 4/2021 ist ab dem 3. Februar am Kiosk erhältlich oder kann digital bestellt werden (hier klicken).

Lars Bolle am 02.02.2021

Ausgewählte Artikel zum Shoppen


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online