One Day 24

Reduziert auf das Wesentliche

Gut für Daysailing, Regatta oder Ausbildung: Die One Day 24 kann vielerlei Ansprüche erfüllen. Eine kleine Alleskönnerin im YACHT-Test

Michael Good am 15.02.2016
OneDay 24

One Day 24 

Simpler geht es kaum noch: Die nur 7,25 Meter lange One Day 24 aus Holland ist im Grunde nicht viel mehr als eine halboffene GFK-Wanne in Schiffsform mit Kiel und Ruder sowie einem einfachen Rigg obendrauf. Für das unkomplizierte Segelvergnügen für zwischendurch reicht das allemal.

Doch das Boot kann mehr. Die One Day 24 ist ab Werft top ausgerüstet, mit hochwertigen Segeln, Gennaker und guten Anbauteilen. Dazu beweist die Kleine im YACHT-Starkwindtest gute Segeleigenschaften. Damit kann sich die Holländerin auch für den sportlichen Einsatz auf der Regattabahn eignen, oder aber auch zur Ausbildung an Segelschulen: Im großen, offenen Cockpit können bis zu acht Personen mitsegeln, das Boot ist mit Festkiel unkenterbar und darüber hinaus unsinkbar gebaut. 

Den Test der One Day 24 gibt es jetzt zum Nachlesen in der neuen YACHT, Ausgabe Nr. 5/2016. Das Heft ist ab sofort am Kiosk zu haben. 

Michael Good am 15.02.2016

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online