Das besondere Boot

Probeschlag mit der neuen Swan

Nautor hat ein 65-Fuß-Modell herausgebracht, das idealtypisch die Brücke zwischen der Werftgeschichte und der Gegenwart schlägt

Fridtjof Gunkel am 29.04.2019
BesBoot Nautor's SWAN65 Segeln Barcelona 2019 KAn_KA_20190322_1206
YACHT/K. Andrews

Schnell und schön: Nautors Swan 65

Mit der Swan 65 startete die finnische Renommierwerft Nautor 1974 so richtig durch. Die Baunummer 3 "Sayula II" gewann überraschend das Whitbread Round the World Race, den langjährigen Vorläufer des Volvo Ocean Race. Die Ketsch war das große Serienboot seiner Zeit.

Nun hat Nautor wieder eine 65er gebracht, ein Vergleich drängt sich auf. Was haben die Konstruktionen von Sparkman & Stephens und Gérman Frers gemeinsam, was zeichnet sie aus, was hat sich getan?  

Wir haben die neue Swan 65 gesegelt. Die spannende Geschichte der ersten und der aktuellen Swan 65, jetzt in der neuen YACHT. Die Ausgabe 10 ist ab dem 2. 5. am KIosk zu haben, kann aber auch direkt im Verlag bestellt oder als digitales Magazin heruntergeladen werden.

Mehr zum Thema Swan: 

Fotostrecke: Nautors Meilensteine

Fotostrecke: Nautor-Jubiläum

Fotostrecke: Swan 54

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Fridtjof Gunkel am 29.04.2019

Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online