Messevorschau

Hanseboot mit neuer Vielfalt

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Hanseboot in Hamburg. Wir stellen die Messeneuheiten vor, dazu Besucherinfos und das neue YACHT-Projekt

Kristina Müller am 18.10.2016
hanseboot Messe Besucher 2015 SRe_IMG_1757

Messebesuch voraus: Vom 29. Oktober bis zum 6. November 2016 dauert die Hamburger Bootsmesse

In weniger als zwei Wochen beginnt die 57. Hanseboot in Hamburg. Sich frühzeitig über die Neuerungen zu informieren, lohnt – denn davon gibt es einige. Mit neuen Öffnungszeiten, neuen After-Work-Tickets, einem neuen Messehafen und der Integration der Boatfit zur Stärkung des Refit-Bereiches hat sich die norddeutsche Messe selbst einem kleinen Refit unterzogen.

Unter den diesjährigen Bootspremieren finden sich Neuauflagen wie die Najad 450 CC im Messehafen oder die Elan E5 in Halle B6. Mit der Saare 46 SC wird eine Weltpremiere in Hamburg stehen, dazu einige Hamburg-Premieren wie die Dehler 34 oder das "Bio-Boot" Green-Bente 24.

Passend zum Thema Refit präsentiert die YACHT erstmals ihr Refit-Projekt eines alten Kleinkreuzers in der Öffentlichkeit. Der Startschuss für alle Neuerungen an der überholungsbedürftigen Dehlya 25 fällt in den Hamburger Messehallen.

Was Sie darüber hinaus noch auf der Hanseboot erwartet, wie weit das YACHT-Refit-Projekt bereits fortgeschritten ist und welche Vorträge am YACHT-Stand gehalten werden, lesen Sie in der neuen YACHT. Dazu alle Bootsneuheiten im Überblick, ein Messeplan und alle wichtigen Besucher-Informationen.

Die YACHT 22/2016 gibt es ab jetzt am Kiosk, im DK-Shop oder direkt hier digital.

Kristina Müller am 18.10.2016

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online