European Yacht of the Year

Exklusiv: Das sind Europas Yachten des Jahres 2019!

Am 19. Januar wurden die mit Spannung erwarteten Bootsbau-Oscars vergeben – darunter einige Überraschungssieger. Großer Hintergrundbericht in der neuen YACHT

YACHT Online am 30.01.2019
Verleihung des European Yacht of the Year Awards 2019
Lloyd Dirks by Unsplash, Montage: YACHT

Im Rahmen der Flagship Night sind die Preise für Europas Yachten des Jahres 2019 verliehen worden. Vor 450 geladenen Gästen der internationalen Wassersport-Branche übergab YACHT-Chefredakteur Jochen Rieker, der als Vorsitzender der zwölfköpfigen Fachjury fungiert, die Titel in den fünf Kategorien.

Um die Gewinner zu ermitteln, mussten sich alle Kandidaten vorigen Herbst einem mehrtägigen Test auf See stellen. Das unterscheidet den European Yacht of the Year Award von allen anderen Wahlen weltweit: Er ist kein Sympathie- oder Schönheitswettbewerb und auch kein Klickspiel, sondern beruht auf einer intensiven Praxiserprobung.

Jury EYOTY 2018_in Spanien 2019 005

Die Jury

Die erfahrene Jury setzt sich aus den Chefredakteuren und Testleitern der zwölf führenden Segelmagazine zusammen, darunter "Yachting World" aus England, "Voiles & Voiliers" aus Frankreich und für Deutschland die YACHT. Norwegen und Finnland sind ebenso vertreten wie Österreich und die Schweiz, Italien und Spanien.

Die Tests fanden voriges Jahr erstmals in der 16-jährigen Geschichte der Wahl vor Ellös auf der Bootsbauerinsel Orust statt und Mitte Oktober vor Port Ginesta südlich von Barcelona. Nominiert waren insgesamt 18 Yachten, darunter allein fünf zwischen 21 und 25 Fuß – so viele kompakte Kreuzer gab es lange nicht in der Auswahl.

Wer gewonnen hat? Sehen Sie auf den Folgeseiten die Sieger in allen fünf Kategorien.

Seite 1 / 6


YACHT Online am 30.01.2019
YACHTmarkt DK Buch Schärenkreuzer DK Buch Logbuch

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online