Modernisierung

Die Glühfadenlampe wird zum LED-Licht

Weniger Verbrauch, weniger Wärme: Das versprechen LED-Umrüstsätze für herkömmliche Innenlampen. Wir haben ausprobiert, was dabei herauskommt

Olaf Schmidt am 26.04.2011
LED-Leuchtmittel

LED-Turm mit Abstrahlung in alle Richtungen

Glühbirne raus, LED rein – so einfach und schnell ist die Umrüstung in der Tat. Geeignete Umrüstsätze gibt es inzwischen für fast alle Sockelvarianten. Viel schwieriger ist die Auswahl eines geeigneten LED-Leuchtmittels. Denn die zu berücksichtigenden Kriterien wie Lichtfarbe, Abstrahlrichtung und Betriebsspannung sind Punkte, welche die meisten Eigner bisher nicht mal vom Hörensagen kannten. Damit so eine Umrüstaktion nicht zum Frusterlebnis wird, haben wir eine Auswahl der gängigen LED-Einsätze ausprobiert und stellen ihre Eigenschaften bildlich gegenüber.

LED schmal, kalt

LED-Leuchtmittel mit schmaler Abstrahlung, kalter Farbton

Diese LED beispielsweise verkörpert alles, was Sie an Bord üblicherweise nicht brauchen: Hell ist nur ein enger Bereich direkt unterhalb der Leuchte, und das in einem ungemütlich grellen Weiß.

LED warmlicht, weitwinkel

LED-Leuchtmittel mit breiter Abstrahlung, warmer Farbton

Dass es auch anders geht, beweist dieses Exemplar: Das Licht wird über einen großen Bereich gestreut, so lassen sich auch Räume ausleuchten. Außerdem ist der Farbton gemütlich warmweiß.

Der Test von 18 LED-Einsätzen behandelt hauptsächlich die Umrüstung von Halogenleuchten, zeigt aber auch einige Möglichkeiten für Lichtquellen mit Bajonettsockel.

Jetzt in der aktuellen YACHT 10/2011

Olaf Schmidt am 26.04.2011

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online