Das besondere Boot

Der etwas andere Zugvogel

Die Landolt-Werft vom Bodensee hat einen Daysailer auf der Basis des Zugvogels gebaut. Heraus kam etwas ganz Eigenes, ebenso Gefälliges

Fridtjof Gunkel am 27.07.2016
L620 Kielzugvogel Landolt 2016 NTh_08660

Landolt 620: offenes Heck, wenig Freibord

Die größten Ähnlichkeiten liegen noch im Rigg, das kurzerhand von einem auf der Werft vorhandenen Zugvogel entliehen wurde. Darunter: Ein schmaler, flacher und durch den schrägen Steven vertraut klassischer Rumpf, dafür aber mit offenem Heck. Das Ganze mit großem Cockpit und Schlupfkajüte inklusive Kojen und feinen Holzarbeiten. Das sehenswerte Schmuckstück aus dem Süden: eine Alternative zur immer noch wachsenden Konkurrenz der Daysailer im Porträt.

Decksplan L620 Kielzugvogel_02

Großes Cockpit, wenig Getüdel

Den Bericht über die Landolt 620 finden Sie in YACHT 17/2016, jetzt am Kiosk, im DK-Shop  (Link: http://www.delius-klasing.de/zeitschriften/YACHT.19036.html)  oder direkt hier (Link: http://www.yacht.de/service/digitales_magazin.htmldigital bestellen!

Weitere schöne Daysailer:

Fotostrecke: Class 2m

Fotostrecke: Black Pepper

Fotostrecke: Saffier SC 10 m

Fotostrecke: A 27

Fotostrecke: Alphena One

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Fridtjof Gunkel am 27.07.2016

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online