Arved Fuchs

Am Ende der Eiszeit

Immer mehr Segler wagen sich in die Nordwestpassage, dabei verkennt mancher, wie gefährlich die Fahrt in die Polarregion ist. Ein Essay von Arved Fuchs

Kristina Müller am 18.07.2017
16 Nordwestpassage Arved Fuchs Archiv AFu_NWP_04
Arved Fuchs Expeditionen/A. Fuchs

Der Haikutter "Dagmar Aaen" von Arved Fuchs im Eis

"Die fatalen Folgen des Klimawandels und die damit einhergehenden dramatischen Veränderungen einmal unberücksichtigt – die Nordwestpassage ist für gut ausgerüstete Yachtsegler eine ernsthafte Alternative geworden. Genau aus diesem Grund liegt aber auch nicht mehr das gleich Flair über den Tundren, Sunden und Küstengewässern.

Vor meinem geistigen Auge sehe ich schon die Ankündigung der ersten Regatta durch die Nordwestpassage aufflackern. Vom ursprünglichen Mythos ist nur noch wenig geblieben. Man mag das beklagen, aber es ist halt ein Zeichen der Zeit."

Den kompletten Essay des Segelpioniers Arved Fuchs lesen Sie in der neuen YACHT 16/2017, die nun am Kiosk erhältlich ist, im DK-Shop und hier digital.

Kristina Müller am 18.07.2017

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online