Ostsee
Zweiländertörn im Øresund

Das Beste aus zwei Welten: Dänemark und Schweden auf einem Schlag. Großstadt und alte Fischerdörfer zugleich – der Sund macht's möglich

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 06.01.2015

Klaus Andrews Yacht vor Stevns Klint an der Ostküste Seelands

Für viele Ostsee-Segler gehört der Törn nach Kopenhagen und Malmö im Øresund zu den Dingen, die man einmal "gemacht" haben muss im Leben. Die dänische Metropole birst im Hochsommer vor Leben, Kultur und Veranstaltungen. Trotzdem finden sich auch einige ruhige Häfen mit schönen Sandstränden, den typischen skandinavischen Häuser-Zeilen oder urigen Inseln, wie die alte Verteidigungsanlage von Flakfortet.

Die YACHT war im Sommer im Revier unterwegs und hat die besten Tipps für den Törn durch den Øresund zusammengestellt. Jetzt in der neuen Ausgabe, Nr. 2/2015.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: KopenhagenMalmöØresund

Anzeige