Törnplanung
Zu Drehorten an Nord- und Ostsee segeln

Die deutsche Küste bietet beliebte Motive für Kino und TV, viele Filmsets kann man besuchen. Warum nicht mal zu Orten segeln, die man von der Leinwand kennt?

  • Kristina Müller
 • Publiziert am 24.07.2018
Filmkulisse Yachthafen. Die Tatort-Kommissare ermitteln am Citysporthafen Hamburg Filmkulisse Yachthafen. Die Tatort-Kommissare ermitteln am Citysporthafen Hamburg Filmkulisse Yachthafen. Die Tatort-Kommissare ermitteln am Citysporthafen Hamburg

YACHT/Jozef Kubica, Filmstill NDR/Studio Hamburg Filmkulisse Yachthafen. Die Tatort-Kommissare ermitteln am Citysporthafen Hamburg

Auf den Stegen von Yachthäfen, in verschlafenen Küstenorten und selbst im Wattenmeer wird geraubt, geschossen und gemordet, was das Zeug hält; doch meist glücklicherweise nur auf dem Fernsehbildschirm oder der Kinoleinwand. Da allerdings passiert das immer häufiger. Produktionen an Orten, die man von Törns an Nord- und Ostsee kennt, haben zugenommen, berichtet Marco Voss, Filmproduzent, Buchautor – und Segler.

Damit einher gehe ein Phänomen, das über die Grenzen hinweg schon lange zu beobachten ist: Fans von Serien und Filmen pilgern regelrecht zu Orten, an denen Szenen daraus spielen, sei es der aus dem Hollywood-Hit "The Beach" bekannte Strand in Thailand, die irische Küste oder Dubrovnik in Kroatien, wo die US-amerikanische Erfolgsserie "Game of Thrones" gedreht wird.

Und nicht nur in Rom, Paris und New York werden Führungen auf den Spuren von Drehorten angeboten. Auch an der deutschen Küste kann man immer öfter an Touren teilnehmen, die zu den Schauplätzen von Kino- und TV-Produktionen führen – und das an Orten, die sich oft prima mit dem Boot erreichen lassen.

Wo diese liegen und was man dort sehen und unternehmen kann, lesen Sie in der neuen YACHT 17/2018, die jetzt im Handel ist, online bestellt werden kann und digital verfügbar ist.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: FilmNordseeküsteOstfriesenkillerOstseeküsteOtto WaalkesSegeln zu Drehorten

Anzeige