Navigations Apps
Zeigefinger statt Zirkel

Apps für Tablets erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Programme entwickeln sich noch immer sprunghaft weiter. Ein Vergleichstest

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 12.09.2017
Zeigefinger statt Zirkel Zeigefinger statt Zirkel Zeigefinger statt Zirkel

A. Fritsch/YACHT Zeigefinger statt Zirkel

Seit iPad & Co in vielen Haushalten zur Verfügung stehen, setzen sie sich auch immer weiter auf Yachten durch. Für kleine Schiffe sind sie eine ideale Alternative zu Plottern, auf größeren Yachten werden sie gern als Backup und Ergänzung zum Plotter genutzt, da sie ideal für die Törnplanung zu Hause sind. Chartercrews schätzen die Touch-Produkte, weil sie sich an Bord von Charteryachten nicht mit ungünstig eingebauten oder ungewohnten Geräten herumschlagen müssen. Zudem hat man den Plott des Urlaubs dann auch noch gleich für zu Hause gesichert.

In den ersten Jahren vollzogen die Apps wahre Quantensprünge, was Funktionen und Karteninfos angingen. Das letzte Mal teste die YACHT die App-Helfer für Apple- und Android-Geräte 2014. Nun wollten wir wissen, was sich auf dem Markt getan hat. Tatsächlich hat sich viel geändert, zunächst einmal schon allein deshalb, weil sich das Angebot von gut funktionierenden Apps für Android-Geräte deutlich verbessert hat. Zudem können die Tablets heute via WiFi viel besser mit vorhandener Bordelektronik kommunizieren.

AIS, Logge, Lot, Windmesser – vieles lässt sich mit den Apps koppeln. Der Funktionsumfang ist ebenfalls weiter gewachsen, egal ob MOB-Funktion, Autorouting oder ganz neu Raster-Karten mit digitalen Zusatzinfos, die sonst den Vektor-Programmen vorbehalten waren, ein Marktsegment ist hier weiter in Bewegung. Aber nicht immer zur Freude des Users, denn auch die Preise sind in Bewegung, bei vielen Herstellern nach oben.

Wir haben die Apps von Navionics, iSailor, Garmin, Seapilot, NV Verlag, Delius Klasing, Kartenwerft,  C-Map und Max Sea ausprobiert und geben zudem noch Tipps, ob Android- oder Apple-Geräte die bessere Wahl sind. Jetzt in der neuen YACHT, Nr. 20/2017.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 8 AppsAndroidAppsiPadiSailorNavigationNavionicsSeapilotTabletVergleich

Anzeige