Gebrauchtboot Hallberg-Rassy 342
Hochwertig, verlässlich und bewährt

Die Hallberg-Rassy 342 ist als Gebrauchtboot besonders gefragt. Auch nach Jahren bleiben die werfttypischen Qualitätsmerkmale vollständig erhalten

  • Michael Good
 • Publiziert am 20.09.2021
Schöne Linien und gute Segeleigenschaften. Die Hallberg-Rassy 342 beim Gebrauchtboottest auf dem Bodensee Schöne Linien und gute Segeleigenschaften. Die Hallberg-Rassy 342 beim Gebrauchtboottest auf dem Bodensee Schöne Linien und gute Segeleigenschaften. Die Hallberg-Rassy 342 beim Gebrauchtboottest auf dem Bodensee

YACHT/Tobias Stoerkle Schöne Linien und gute Segeleigenschaften. Die Hallberg-Rassy 342 beim Gebrauchtboottest auf dem Bodensee

329 Schiffe vom Typ Hallberg-Rassy 342 hat die Werft in Schweden zwischen 2005 und 2018 gebaut und verkauft. Der umfangreiche Test war damals in der YACHT, Ausgabe 16/2005 erschienen. Trotz der hohen Stückzahlen ist die schöne Nordländerin heute als Gebrauchtboot immer noch gefragt – und auch selten. Der Grund: Wer eine hat, gibt sie so schnell nicht her.

Genau wie der Eigner unseres Testbootes am Bodensee. Auch er ist mit seinem Schiff von 2010 rundum zufrieden und glücklich. Mit gutem Grund: Trotz recht intensiver Nutzung während mehr als zehn Jahren zeigt das robuste Fahrtenboot keine Schäden und kaum Gebrauchsspuren. Und auch der Innenausbau präsentiert sich immer noch wie aus dem Ei gepellt.

Der umfangreiche Test der Hallberg-Rassy 342 als Gebrauchtboot steht jetzt in der neuen YACHT, Ausgabe 20/2021.


Die gesamte Digital-Ausgabe 20/2021 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Gehört zur Artikelstrecke:

Die Themen in YACHT 20/2021


  • Inseln im Kattegat
    Der magische Reiz von Anholt, Læsø und Co

    20.09.2021Die Inseln weit im Norden Dänemarks genießen Kult-Status, schaffen es doch viele Crews im typischen, natürlich immer zu kurzen Sommerurlaub nicht dorthin. Und dann trifft man ...

  • Tunnelbau
    Wanderbaustellen im Fehmarnbelt

    21.09.2021Zwischen Lolland und Fehmarn hat der Bau des Tunnels von Dänemark nach Deutschland begonnen. Das Segeln in dem Seegebiet gerät dadurch zum Hindernislauf

  • Île d'Ouessant
    Mythos im Atlantik

    21.09.2021Vor der Küste der Bretagne liegt eine kleine Insel mit großer Geschichte: die Île d'Ouessant. Bei vielen Seglern steht sie auf der Bucket List. Wir waren dort

  • Serie Basiswissen Bootstechnik
    Teil 6: Elektronik an Bord – von Echolot bis Bus-System

    17.09.2021Sehen, gesehen werden, steuern, bedienen, navigieren: Bei all dem unterstützt heute Elektronik an Bord. Doch nur, wenn sie korrekt genutzt und kalibriert wird

  • Europas Yacht des Jahres 2022
    Die Jury hat entschieden, die Nominierten stehen fest

    20.09.2021Große Vielfalt, bemerkenswerte Innovationen, neue Designs. 25 Neuerscheinungen kämpfen in fünf Kategorien um die prestigeträchtigen Titel der besten Yachten

  • YACHT-Leserumfrage 2021
    Mitmachen und gewinnen!

    20.09.2021Sagen Sie uns Ihre Meinung! Machen Sie mit bei unserer großen Online-Befragung. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro

  • Gebrauchtboot Hallberg-Rassy 342
    Hochwertig, verlässlich und bewährt

    20.09.2021Die Hallberg-Rassy 342 ist als Gebrauchtboot besonders gefragt. Auch nach Jahren bleiben die werfttypischen Qualitätsmerkmale vollständig erhalten

  • Wind und Wetter
    Boris Herrmann: Was die Wolken verraten

    20.09.2021Während der Vendée Globe hat Herrmann von Flaute bis Sturm so ziemlich jedes Wetter erlebt. Er erklärt, wie Segler die Wolken am Himmel "lesen" können

  • Das besondere Boot
    Günstig, klassisch, aus Holz gebaut

    20.09.2021Das Walboot sollte in den 1930er Jahren das Seesegeln für Einsteiger bezahlbar machen. Die Idee ging auf, doch dann gab es neue Konkurrenz durch das Folkeboot

  • Segel-Bergehilfe
    Lazy-Jacks und Lazy-Bag nachrüsten

    21.09.2021Beim Segelbergen helfen die Leinen zwischen Mast und Großbaum der Crew und bieten zusätzlichen Bedienkomfort. Ja nach System gibt es aber auch Nachteile

  • Silverrudder Challenge 2021
    Von Stürmen, Flauten und einer wachsenden Seglerfamilie

    07.09.2021Das Silverrudder, das in diesem Jahr in die zehnte Runde geht, ist längst Kult. Was steckt hinter diesem Wochenend-Abenteuer der besonderen Art?

Themen: Hallberg-RassyHR 342

  • 3,00 €
    Hallberg Rassy 342
  • 3,00 €
    Hallberg-Rassy 340
  • 3,00 €
    Hallberg-Rassy 40C
  • 3,00 €
    Hallberg-Rassy 400
  • 3,00 €
    Hallberg-Rassy 372
Anzeige