Delphia 46 DS
Wie viel Wohnraum passt in eine Yacht?

Deckssalon und Mittelcockpit? Die Kombination ist gewagt und selten. Delphia schafft den Kompromiss auch erst im zweiten Anlauf

  • Michael Good
 • Publiziert am 24.05.2016

YACHT / B. Kolthof Delphia 46 DS 

Vor sieben Jahren hat Delphia Yachts die 46 CC (Centercockpit) vorgestellt, zusammen mit der Delphia 47 (Test YACHT 24/2009), welche auf dem gleichen Rumpf basiert. Während sich die Achtercockpityacht sehr gut auf dem Markt hat etablieren können, erreichte das Boot mit Mittelcockpit nicht den gewünschten Absatz.

Nun hat die Werft in Polen das Konzept der 46 CC überarbeitet und bringt das Boot neu als 46 DS in den Umlauf. Während außen und an Deck kaum Veränderungen vorgenommen worden sind, hat das Boot innen einen komplett neuen Ausbau erhalten und kommt jetzt noch viel konsequenter als echte Deckssalon-Yacht daher. Das heißt: Rundumsicht im Sitzen vom Salon und von der Navigation aus.

Im zweiten Anlauf hat es Delphia geschafft, ein konzeptionell äußerst spannendes und stimmiges Paket zu schnüren. Den umfangreichen Test gibt es jetzt zum Nachlesen in der neuen YACHT, Ausgabe 12/2016. 

YACHT / B. Kolthof Delphia 46 DS 


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DeckssalonDelphia 46 DSDelphia YachtsMittelcockpit

Anzeige