Leckbekämpfung
Wie das Wasser draußen bleibt

Selbst kleinere Leckagen können zu größeren Schäden bis hin zum Schiffsuntergang führen. Es gibt Hilfsmittel zum schnellen Abdichten

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 26.05.2014

Seahelp So weit muss es nicht kommen: Vor dem Untergang bewahrt nur noch fremde professionelle Hilfe

Lecksegel, Holzpropfen kennt man, klar. Es gibt weitere sinnvolle Ausrüstung, um einem Wasserschaden vorzubeugen. Reparatursets für das Abdichten auch unter Wasser, elastische Stopfen, Leckabdichter für Seeventile zum Beispiel. Wie sich Lecks aufspüren und abdichten lassen und welche Tipps es für den Ernstfall gibt:

mehr dazu in der neuen YACHT, Ausgabe 12 (ab 28.5. am KIosk)


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AbdichtungHavarieLeckLeckageUntergangWassereinbruch

Anzeige