Reise
Von Venedig bis Pisa – einmal rund um den Stiefel

Einen Segelsommer im Mittelmeer verbringen die meisten in einem Revier. Nicht so der Eigner eines 27-Fuß-Sportbootes: Er kreuzt von der Adria bis zur Riviera

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert vor einem Jahr
Von Venedig bis Pisa – einmal rund um den Stiefel Von Venedig bis Pisa – einmal rund um den Stiefel Von Venedig bis Pisa – einmal rund um den Stiefel

FleurRapide/doingx.com Von Venedig bis Pisa – einmal rund um den Stiefel

Acht Wochen lang segelt Dirk Geiger rund um Italien. Mitte Mai vergangenen Jahres löst er die Festmacher in einem Hafen nahe Venedig und steuert zunächst die Küste Istriens entlang gen Süden. Die Kornaten sowie die Adriaküste Kroatiens und Montenegros sind seine nächsten Stationen, bevor er im Ionischen Meer zum Stiefelabsatz übersetzt.

Als die Straße von Messina passiert ist, geht es wieder auf Nordkurs. Dabei entgeht er um Haaresbreite dem verheerenden Vulkanausbruch auf den Liparischen Inseln. Es ist nicht das einzige Abenteuer seines über weite Strecken einhand absolvierten Törns.

Der Bericht über den nicht alltäglichen Meilentörn ist jetzt zu lesen in der neuen YACHT (Heft 2/2020, ab sofort im Zeitschriftenhandel und als Digitalausgabe erhältlich).


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2020 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AdriaItalien rundReiseRevierSeascape 27

Anzeige