Test Viko S 21
Viel Wohnraum auf kleinem Boot

Die Viko S 21 ist ein trailerbarer Kleinkreuzer, der mit viel Platz und ordentlichen Segeleigenschaften sowie seinem Preis überrascht

  • Michael Rinck
 • Publiziert am 29.11.2016

YACHT/B. Scheurer Wenn die Segler im Cockpit nicht zu sehen sind, entsteht der Eindruck, es handele sich um eine große Yacht

Die neue Viko S 21 ist wie eine große Yacht im Kleinformat. Dieser Eindruck wird auch durch die Rumpffenster hervorgerufen. Rumpffenster auf 21 Fuß? Unter Deck findet sich auf 6,50 Meter sogar ein WC-Raum und eine Achterkoje unter dem Cockpit. Wohnraum gibt es reichlich.

YACHT/B. Scheurer Alles da: Pantryblock, Salontisch und viel Platz

Bei 4 Beaufort wurden auch die Segeleigenschaften des polnischen Kleinkreuzers getestet. Wie sich das kleine Volumenwunder auf dem Wasser geschlagen hat, lesen Sie in der YACHT 25/2016.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: KleinkreuzerTestViko S 21Viko Yachts

Anzeige