DS Sailing Academy
TV-Stars in ungewohnter Rolle

Weil sie bei einer Benefiz-Regatta ein Boot führen sollen, haben mehrere Schauspieler jüngst ein Skippertraining absolviert. Wir waren dabei

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 05.06.2015

YACHT/P. Schürmann Deutsche Schauspieler beim Skippertraining vor Sardinien

Schiffsführung, Segeltrimm, Hafenmanöver, Kursplanung – das Programm, das einige der bekanntesten deutschen Bühnen-, Fernseh- und Kinoschauspieler vor Kurzem abspulen mussten, hatte es in sich. Vor Portisco trainierten sie im Rahmen der DS Sailing Academy knapp eine Woche lang auf großen Charteryachten all das, was ein guter Skipper so können muss.

Im Oktober sollen sie bei einer Benefiz-Regatta, die zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) ausgetragen wird, eigenverantwortlich ein Schiff führen. Den erforderlichen Sportbootführerschein hatten sie bereits im Jahr zuvor gemacht, nun ging es darum, sich möglichst viel praktisches Segel-Know-how anzueignen.

YACHT/P. Schürmann Heio von Stetten, Till Demtrøder und Stefan Gubser (v. l. n. r.)

Mit dabei waren unter anderem Stefan Gubser (seit 2011 in der Rolle des Luzerner Tatort-Kommissars), Till Demtrøder ("Großstadtrevier", "Hallo Robbie" u.a.) und der durch viele Fernsehfilme bekannte Heio von Stetten. Mit der YACHT sprachen die Drei über die für sie ungewohnte Skipper-Rolle und die damit verbundenen Herausforderungen, ihre bisherigen Segelerfahrungen sowie ihre Chancen auf den Regattasieg.

Das Interview ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 13/2015, ab sofort am Kiosk und im App-Store ). Und beim ARD-Magazin Brisant ist ein TV-Beitrag über das Skippertraining zu sehen.

YACHT/P. Schürmann

YACHT/P. Schürmann

Die DS Sailing Academy ist eine Kooperation der jungen französischen Luxusmarke DS Automobiles sowie den Medienpartnern ARD Brisant , dem Madame-Verlag und der YACHT.

Falls auch Sie Lust haben, an der Benfiz-Regatta vom 5. bis 9. Oktober mitzumachen, dem Rose of Charity Cup , können Sie sich hier anmelden . Melden kann jeder, ob mit eigener oder gecharterter Yacht, ob Regatta- oder Fahrtensegler.

Wer hingegen einfach nur mal die Faszination der Costa Smeralda im Nordosten Sardiniens von Deck eines großen modernen Segelboots aus erleben möchte, kann an einer exklusiven YACHT-Leserreise teilnehmen. Alle Infos dazu hier .

YACHT Die Partner der DS Sailing Academy:

M. Amme Segel Sie mit uns!


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Andreas BorcherdingBenefizaktionBenefizregattaCarolin FinkCasterin Cornelia von BraunCosta SmeraldaDKMSDS AutomobilesDS Sailing Academy 2015DSV-PrüferEsther SchweinsHannes JaenickeHans GreifHans-Jochen WagnerHeio von StettenItalienJeanneau 57Jens AtzornJochen HorstJulie EngelbrechtKlaus GreifMarc RissmannMarina di PortiscoMarion KrachtMark ThieleMathias HerrmannNicole MarischkaPortiscoSardinienSBF SeeSchauspielerSegellehrer Otto HartmannSkippertrainingStefan GubserSun CharterSun Odyssey 509TheorieThomas HeinzeThorsten NindelTill DemtrøderTrainer Andrea

Anzeige