Ostsee
Top-Tipps für den Sommer-Törn!

Das große 32-Seiten-Ostsee-Spezial liefert rechtzeitig zum Ferienstart Tipps für Schweden, alle News von der deutschen Küste und vieles mehr

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 20.06.2016

Jan Jepsen

Auftakt des großen Revier-Spezials ist eine Reisegeschichte zu einem der schönsten Reviere der Ostsee: dem Schärengarten vor den Toren Stockholms. Hier, an der lieblichen Küstenseite des Landes, finden Segler ein dicht bewaldetes Insel-Meer aus Tausenden Schären, das wegen des ruhigeren Wetters bei manchen Crews beliebter ist als die raue Westküste. Wer die Anfahrt auf eigenem Kiel nicht schafft, kann vor Ort auch chartern, seit Jahren wächst das Angebot guter Flotten – langsam, aber stetig. Die Reisegeschichte erzählt von den Highlights des Reviers und nennt konkrete Ziele, die einen Abstecher wert sind.

Zweiter Bestandteil des Spezials ist ein kompakter Report über die News von der deutschen Küste: Welche Großbaustellen fertig sind oder gerade beginnen und wohl besser gemieden werden, neue Ziele – wie die gerade fertiggestellte Marina in Olpenitz –, aber eben auch die vielen Kleinigkeiten, die selbst für Revierkenner interessant sind: Wo marode Sanitäranlagen überholt wurden, mehr Service geboten wird oder Marina-Betreiber originelle Ideen für die Besucher haben.

YACHT/A. Fritsch

Hoch gehandelt werden unter Seglern gute Gastro-Tipps: Wo liegt man mit dem Boot möglichst dicht an Kneipe oder Restaurant, wo ist das Essen besonders, wo das Ambiente außergewöhnlich? Welche Restaurants oder Cafés veranstalten spannende Specials oder locken mit Live-Musik? Wir haben Revier-Kenner entlang der Küste nach ihren persönlichen Favoriten gefragt und aus den Antworten die besten Tipps für die Küste zusammengestellt.

Michael Amme

Zu guter Letzt die Ostsee mal aus einer anderen Perspektive, nämlich aus dem Trapez eines Strand-Kats. Der Anbieter Sails & Surf auf Rügen bietet die einwöchige Rügen-Umrundung als originelle Flottille an, inklusive Schlauchboot-Begleitung, die absichert und lästiges Gepäck abnimmt. Etwas für sportliche Segler, die mal Lust haben, etwas ganz Neues auszuprobieren, inklusive ungewöhnlicher Zwangs-Kenterung zum Auftakt.

Klaus Andrews

All diese Themen finden Sie in der neuen YACHT Nr. 14, jetzt am Kiosk.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 2016Ostsee-SpezialRestaurantsRevier-UpdateStockholm

Anzeige