Italia Yacht 10.98
Spezialitäten aus Italien

Die Italia Yacht 10.98 will ein serienmäßig aufgemotztes Tourenboot sein. Der Kompromiss ist eigenartig – aber nicht unspannend

  • Michael Good
 • Publiziert am 03.01.2012

Yacht / T. Störkle Sportlicher Tourer: hoher Freibord, positives Heck mit Badeplattform

Von vorn betrachtet, ist die Italia Yacht 10.98 ein richtiges Performance-Boot, von hinten gesehen jedoch ein Tourer mit abklappbarer Badeplattform und positivem Heck. Die noch junge Marke aus Italien geht eigene Wege im Kompromiss zwischen Sport und Komfort.

Mit einem Gesamtgewicht von nur 4,5 Tonnen ist das knapp 11 Meter lange Boot vergleichsweise leicht gebaut. Ein tiefer T-Kiel mit einem Ballastanteil von rund einem Drittel sorgt für genügend aufrichtendes Moment. Dazu kommt ein hoher, schlanker Segelplan mit einer kurzen Genua. Damit zeigt die unkonventionelle Italienerin im YACHT-Test eine ganze Menge seglerisches Temperament. Einwandfrei ist auch das Layout an Deck, mit dem sowohl Fahrten- als auch ambitionierte Regattasegler klarkommen.

Höchstnoten im Test holt sich die Italia Yacht 10.98 für ihren durchdacht geplanten und wunderschön gemachten Innenausbau ab. Der Zweikabiner ist das Standardboot. Eine Ausbauversion mit drei Kabinen ist in Vorbereitung. Die Italia Yacht 10.98 wird auf der Messe boot in Düsseldorf präsentiert (Halle 17, Stand A 19).

Der Test jetzt in der neuen YACHT, Nr. 2/2012. 

Yacht / T. Störkle Das Interieur ist von feinster Qualität und gefällt mit vielen prima Details

.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Cossutti Yacht DesignFranco CorrazzaItalia YachtsItalia Yachts 10.98positives Heckpositives Yachtheck

Anzeige