Reise
Sommermärchen in den Schären

Mitunter zählt nicht, wie viele Seemeilen man segelt. Mitunter zählt, wie viel Zeit zur Verfügung steht. Glücklich, wer reichlich davon hat

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 03.02.2015

Menso Heyl Unterwegs durch Schweden. Schöner kann man ein Land kaum kennenlernen

Fast eine ganze Saison gönnt sich YACHT-Herausgeber Menso Heyl, um gemeinsam mit seiner Frau sowie Bordhund Nicky die Dänische Südsee, die Küste Südschwedens sowie die Ostschwedischen Schären zu erkunden. Dabei nimmt er sich bewusst Zeit, verzichtet auf allzu lange Etappen oder zu kurze Stopps.

Das Land erkunden, offen sein für Begegnungen mit anderen Menschen sowie die Segelstunden auf dem Wasser in vollen Zügen genießen – das ist es, worum es gehen soll. Eine neue Erfahrung ist dies, ungewohnt und beinahe verstörend wohltuend.

Heyls Reisebericht über einen Törn bar jeder Hektik und fern von jeglichem Alltagsstress ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 4/2015, ab sofort am Kiosk und im App-Store.)


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Menso HeylOstseeSchärenSchweden

Anzeige