Winterlager
So wird die Yacht fit fürs Nickerchen

Das Saisonende naht – Zeit, die Yachten für den Winterschlaf vorzubereiten. Die wichtigsten Tipps und Arbeiten zum Einwintern

  • Hauke Schmidt
 • Publiziert am 23.09.2013

Amme, Michael Dicht an dicht stehen die Yachten bei Henningsen & Steckmest

Die Saison geht, die finsteren Tage und somit das Winterlager kommen. Wer sein Schiff bereits seit langem segelt, wird den Arbeiten eher gelassen entgegenblicken. Ist der Eigner jedoch weniger erfahren oder das Schiff noch nicht sehr lang im Besitz, dann werden am Tag des Auskranens sicher ein paar Fragen aufkommen: Sollte ich die Maschine besser im Wasser einwintern oder an Land? Wann mache ich dann den Ölwechsel? Soll ich das Schiff gleich im Herbst polieren oder im Frühjahr? Und wie war noch gleich die Reihenfolge der Einwinterungsarbeiten?

Aus diesem Grund haben wir die sinnvollen Abläufe für Sie aufgeführt, beginnend mit dem Ölwechsel bis hin zum Antifouling-Streichen im Frühjahr. Zu lesen in YACHT 21/2013, jetzt am Kiosk.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: EinwinternWinterlager

Anzeige