Azuree 46
So schick kann schnell sein

Sirena Marine in der Türkei baut einen Performance-Cruiser, der vielen Bedürfnissen gerecht wird. Die Azuree 46 auf dem YACHT-Prüfstand

  • Michael Good
 • Publiziert am 21.01.2014

YACHT/M. Amme Die Azuree 46 im YACHT-Test in der Türkei

Vor gut zwei Jahren haben die Bootsbauer in der Türkei eine neue Linie von toll gebauten und konzeptionell spannenden Performance-Cruisern vorgestellt. Die Typen Azuree 33 und Azuree 40 haben mit einer unkonventionellen Anmutung polarisiert und gleichzeitig mit einer ganzen Menge frischer und gut überlegter Details überrascht.

Jetzt wird mit der Azuree 46 das größere Folgemodell präsentiert. Für die Linien und Optik zeichnet Konstrukteur Rob Humphreys verantwortlich. Im Vergleich mit den kleineren Schwestern fällt das Konzept der Azuree 46 gemäßigter aus. Zudem präsentiert sich das Boot auch optisch wieder dichter am Markt.

Der schöne Performance-Cruiser hat im Starkwindtest am Bosporus gezeigt, was in ihm steckt. Der ausführliche Test ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT, Nr. 3/2014, ab sofort am Kiosk. 

Und: Die Azuree 46 steht noch bis zum Sonntag, 26. Januar als Premiere auf der Messe boot in Düsseldorf, zu sehen in Halle 16, Stand D 58.

YACHT/M. Amme Die Azuree 46 im YACHT-Test in der Türkei


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Azuree 46Performance-CruiserRob HumphreysSirena Marine

Anzeige