REISE
Sizilianischer Sommer

Der Ätna im Osten, Salzsalinen im Westen. Palermo im Norden, antike Tempel im Süden. Italiens große Insel ist reich an Facetten. Auf einem Törn entdeckt man sie

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert vor 4 Jahren
Unter Segeln vor Siziliens Küste Unter Segeln vor Siziliens Küste Unter Segeln vor Siziliens Küste

T. Käsbohrer Unter Segeln vor Siziliens Küste

Einmal ganz rum um Sizilien. Unter Segeln, versteht sich. Dafür braucht man Zeit. Am besten vier Wochen oder mehr. Vor allem, wenn auch noch Abstecher zu den vorgelagerten Archipelen drin sein sollen, den Ägadischen und den Liparischen Inseln.

Einhandsegler Thomas Käsbohrer hat sich die Zeit genommen und vieles entlang der Küsten Siziliens entdeckt und erfahren, was einem beim herkömmlichen Landurlaub in der Regel verborgen bleibt. Sein sehr persönlicher Reisebericht ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 5/2017, ab sofort am Kiosk und als Digitalausgabe erhältlich).


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Ägadische InselnLiparische InselnSizilienThomas Käsbohrer

Anzeige