Solaris 50
Schön, schick und schnell

Ein Schiff der Superlative: Die Solaris 50 kann in Sachen Optik, Performance und Qualitäten neue Standards definieren. Der Test

  • Michael Good
 • Publiziert am 18.01.2016

YACHT / M. Amme Solaris 50 

Edel, wertvoll, begehrt: Die Solaris 50 ist das segelnde Pendant zum schicken italienischen Sportwagen. Dafür kennen die Südländer einen Ausdruck: Gran Turismo. Der atemberaubend schöne Performance-Cruiser aus der Schiffsbau-Manufaktur von Se.Ri.Gi in Aquileia wurde aber nicht nur seiner Linien wegen zur Nominierung als Europas Yacht des Jahres vorgeschlagen. Auch überzeugen im YACHT-Test die Leistungen unter Segeln, das generelle Konzept und insbesondere die Bau- und Ausbauqualität. Hinzu kommen eine makel- und kompromisslose Grundausstattung mit hochwertigsten Ausrüstungsteilen.

Die Solaris 50 wird auf der kommenden Messe boot in Düsseldorf zu bewundern sein. Den umfangreichen Test der rassigen Schönheit gibt es zum Nachlesen bereits vorab, in der aktuellen YACHT, Ausgabe Nr. 4/2016. 

YACHT / M. Amme Solaris 50 


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: SolarisSolaris 50Soto Acebal

Anzeige