Kleinkreuzer
Prototyp der Bente 24 im ersten Test

Das Boot für eine neue Generation Segler soll sie werden – aufregend, anders, innovativ. Und dabei bezahlbar und dennoch wertig

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 08.06.2015

YACHT/M.-S. Kreplin Test auf der Schlei: Bente 24

Ecken, Kanten, Chines und eine Art feste Sprayhood. Dazu ein offenes Heck, große Breite, der asymmetrische Niedergang. Kaum Ausbau, aber dafür ein per Segeltuch abgeteiltes WC-Eck. Keine Fenster im Rumpf, dafür viel Licht durch Vorluk und den großen Niedergang. Das Rigg ohne Achterstag, aber in zwei Versionen. Ein Grundpreis von knapp unter 30.000 Euro (segelfertig, aber noch nicht bewohnbar). Keine Frage: Die Bente 24 ist anders.

Großer Test in der neuen YACHT (ab 10. 6. am Kiosk)

Bente 24 im YACHT-Test auf der Schlei

19 Bilder

Der Bente 24 im YACHT-Test auf der Schlei

Kleinkreuzer-Vergleichstest

15 Bilder

Sechs Richtige in der 22-Fuß-Klasse


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BenteBente 24EinsteigerJudel/Vrolijk & CoKleinkreuzer

Anzeige