Interview
Power-Frau auf Ozean-Tournee

Janice Jakait, 37, will den Atlantischen, den Pazifischen und den Indischen Ozean allein überqueren. Den ersten hat sie bereits achteraus

  • Uwe Janßen
 • Publiziert am 14.08.2014

Row for Silence Atlantik-Ruderin Janice Jakait

Die gebürtige Heidelbergerin Janice Jakait ist eine äußerst unkonventionelle junge Frau, die sich eine Menge vorgenommen hat: transatlantik im Ruderboot, transpazifik per Segelboot, transindik per Kiteboard. Nach der ersten Etappe hat die YACHT mit ihr gesprochen.

Row for Silence Das Boot surft Riesenwellen auf dem offenen Meer ab

In der aktuellen Ausgabe berichtet Jakait von den Qualen und den bezaubernden Momenten auf ihrem Rudertörn von Portugal nach Barbados. Noch keine andere Frau auf der Welt hat diese Ozeanpassage mit diesen Mitteln vom europäischen Festland aus geschafft. 90 Tage dauerte die 3700-Seemeilen-Reise in dem Sieben-Meter-Boot.

Row for Silence Ankunft in Barbados nach 90 Tagen auf See

Jakait berichtet in der YACHT, wie sie die drei Monate, Flauten und Stürme auf dem Ozean erlebte, was sie zu solchen Abenteuern treibt und wie sie den Pazifik unter Segeln überqueren will – und worin eines ihrer größten Probleme bestand: Nach 62 Tagen gingen die Zigaretten aus. Und Teebeutel kann man zwar rauchen, aber sie schmecken nicht.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Janice Jakait

Anzeige