Interboot Friedrichshafen
Messe in Corona-Zeiten: alle wichtigen Infos zur Interboot

Vom 19. bis 27. September findet die erste Herbstmesse des Jahres in Friedrichshafen statt. Die Organisatoren präsentieren ein buntes Programm trotz Pandemie

  • Kristina Müller
 • Publiziert am 14.09.2020
Online-Registrierung, Hygienevorschriften beachten, Boote gucken: So soll die Interboot in diesem Jahr funktionieren Online-Registrierung, Hygienevorschriften beachten, Boote gucken: So soll die Interboot in diesem Jahr funktionieren Online-Registrierung, Hygienevorschriften beachten, Boote gucken: So soll die Interboot in diesem Jahr funktionieren

Messe Friedrichshafen/F. Kaestle Online-Registrierung, Hygienevorschriften beachten, Boote gucken: So soll die Interboot in diesem Jahr funktionieren

Am kommenden Samstag, den 19. September beginnt die Interboot in Friedrichshafen. Damit rückt die Eröffnung der europäischen Messesaison doch noch näher, nachdem zuletzt mit Cannes, La Rochelle, der METS und der Southampton Boat Show eine Messe nach der anderen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt wurde.

Mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept, besonderen Regeln und ausreichend Abstand soll der aktuellen Lage begegnet werden. Das Thema Sicherheit für Besucher und die geplanten rund 200 Aussteller steht im Vordergrund.

So gehört zum Hygienekonzept der Messe etwa die Pflicht zum dauerhaften Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung in allen Bereichen, erhöhte Reinigungsintervalle von Türgriffen, Handläufen und Sanitäranlagen sowie Glas- und Plexiglastrennscheiben in den Servicebereichen. Breite Gänge und ein Wegeleitsystem mit Abstandsmarkierungen am Boden sollen zudem für den angemessenen Schutz der Besucher sorgen.

Die ganze Vorschau zur 59. Interboot Friedrichshafen inklusive der Übersicht der Bootsneuheiten lesen Sie in der neuen YACHT 20/2020. Das Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich sowie im Delius-Klasing-Shop oder kann direkt hier als digitale Ausgabe bestellt werden.


ÖFFNUNGSZEITEN
Samstag, 19. September, bis Sonntag, 27. September, täglich von 10 bis 18 Uhr

YACHT-STAND
Die YACHT wird am Gemeinschaftsstand vom Delius Klasing Verlag in der Halle 3, Stand 307 vertreten sein. Die Abonnenten können dieses Jahr vor Ort wieder von vielen attraktiven Messeangeboten profitieren.

EINTRITTSPREISE
Ein Tagesticket kostet 11 Euro, ermäßigt 9 Euro. Aufgrund der aktuellen Situation sind für die Interboot 2020 nur tagesdatierte Online-Tickets erhältlich; ein Ticketverkauf an den Kassen vor Ort findet nicht statt.

ANFAHRT
Kostenlose Busverbindung zwischen Stadtbahnhof, Hafenbahnhof (Fähranleger) und Messegelände

www.interboot.de


Die gesamte Digital-Ausgabe 20/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 202059. InterbootCovid 19FriedrichshafenInterbootMesse

Anzeige