Ausrüstung
Meine erste Saison mit ...

Erst im alltäglichen Umgang mit neuer Ausrüstung zeigt sich, ob die Investition sinnvoll war. Wir haben Eigner über ihre Erfahrungen befragt

  • Alexander Worms
 • Publiziert am 10.10.2011

Yacht/A. Worms Taugt das I-Pad als Navigationsmittel an Bord?

AIS, I-Pad, Rollmast oder Membransegel – Möglichkeiten, das Ersparte in Bootszubehör umzusetzen, gibt es wahrlich genügend. Doch hält die Ausrüstung, was der Verkäufer verspricht? Wie war die Beratung? Und wurde das mit der Investition angepeilte Ziel erreicht? Zehn Eigner berichten über ihre Erfahrungen mit Drehflügelpropellern, Hubkielen, Carbonriggs und E-Winschen. Aber auch Elektronik darf nicht fehlen: Bringt ein AIS tatsächlich mehr Sicherheit an Bord? Oder kann ein Rollmast das aktive Seglerleben verlängern?

Antworten darauf stehen in der neuen YACHT, Ausgabe 22/2011, ab dem 12. Oktober am Kiosk.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AISAusrüstungCarbonriggEignererfahrungenI-PadMeine erste Saison mitMembransegelRollmast

Anzeige