Langfahrt
Laura Dekker: wieder auf Törn

Sie segelte solo als jüngster Mensch um die Welt. Das ist lange her. Jetzt ist sie wieder auf Langfahrt: in die Karibik und retour. Doch diesmal nicht allein

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 18.01.2022
Laura Dekker. Mit gerade einmal 14 Jahren segelt sie solo um die Welt. Für viele war das damals ein Skandal Laura Dekker. Mit gerade einmal 14 Jahren segelt sie solo um die Welt. Für viele war das damals ein Skandal Laura Dekker. Mit gerade einmal 14 Jahren segelt sie solo um die Welt. Für viele war das damals ein Skandal

Laura Dekker Laura Dekker. Mit gerade einmal 14 Jahren segelt sie solo um die Welt. Für viele war das damals ein Skandal

Vor zehn Jahren hat Laura Dekker als jüngster Mensch einhand die Welt umsegelt. Vorausgegangen waren lange Auseinandersetzungen mit Gerichten und Behörden, die ihr das Vorhaben verbieten wollten. Am Ende setzte sich Dekker durch und machte ihr Ding.

Ihr Ding, das macht sie auch jetzt wieder. Schon zum zweiten Mal hat sie Jugendliche zu sich an Bord geholt, um mit ihnen eine Atlantikrunde zu segeln: von Portugal in die Karibik und zurück. Warum sie das tut? Sie will die Kids raus aus der Komfortzone holen, ihnen zeigen, dass es im Leben wichtigere Dinge gibt als Handychats und Netflixserien.

Und so stellen diesmal nicht nur Flauten und Stürme, sondern auch das Gebaren und die Launen pubertierender Jugendlicher Dekker vor bisweilen ungeahnte Herausforderungen. Wie sie ihnen begegnet und was sie und die Kids auf dieser Reise lernen werden, dazu hat sie uns kurz vor ihrer Abfahrt Rede und Antwort gestanden.

Das große Interview mit Laura Dekker ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 3/2022, ab sofort im Zeitschriftenhandel und als Digitalausgabe in der YACHT-App erhältlich sowie hier direkt bestellbar ).


Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Gehört zur Artikelstrecke:

Die Themen in YACHT 3/2022


  • Essay
    Was Segler immer wieder aufs Wasser zieht

    18.01.2022YACHT-Herausgeber Menso Heyl hat mit Fahrtenseglern wie du und ich, jung und alt, mit Einsteigern und Profis über "Dieses kuriose Gefühl von Glück" gesprochen

  • Marktübersicht
    Alternativen zum Teakdeck

    17.01.2022Modifizierte Hölzer, Nachbildungen aus PVC und Polyurethan oder Kork – für den Ersatz des Edelholzes gibt es diverse Optionen: 26 Beläge im Überblick

  • Ausrüstungs-Test
    Tauwerkschneider im Vergleich

    17.01.2022Sie helfen beim Ablängen von modernen Geflechten und verschweißen das Ende. Unterschiedliche Systeme mit Strom und Gas im Test

  • Dänemark
    Das andere Ærø

    18.01.2022Ob Marstal, Ærøskøbing oder Søby, im Sommer sind die Häfen der Ostseeinsel oft voll belegt. Im Winter hingegen zeigt sich Ærø von einer unbekannten Seite

  • Griechenland
    Der ideale Törn im Ionischen Meer

    18.01.2022Das Revier bietet mehrere mögliche Starthäfen. Der ab Korfu bedeutet längere Schläge, bietet dafür aber auch alle Top-Ziele

  • Das besondere Boot
    Gentlemen's Yacht

    17.01.2022Die 1929 von Alfred Mylne erschaffene "Mingary" ist heute noch in Bestzustand – weil sie stets liebende Eigner hatte und bootsbauerisch ein Diamant ist

  • Langfahrt
    Laura Dekker: wieder auf Törn

    18.01.2022Sie segelte solo als jüngster Mensch um die Welt. Das ist lange her. Jetzt ist sie wieder auf Langfahrt: in die Karibik und retour. Doch diesmal nicht allein

  • Neue Boote
    Smarter Hipster aus Frankreich: Dufour 32

    18.01.2022Jetzt als Test in der neuen YACHT. Das neue Einsteigermodell von Dufour Yachts in La Rochelle überrascht mit einer großen Vielfalt von innovativen Neuheiten

Themen: AtlantikrundeAtlantiküberquerungKaribikLangfahrtLangfahrtsegelnLaura DekkerTransatlantik-Törn

  • 3,00 €
    Langfahrtyacht: Tipps für den Bootskauf
  • 34,90 €
    Blauwassersegeln kompakt
  • 59,90 €
    Blauwassersegeln
Anzeige