Vergleichstest
Kleine Gruppe, große Unterschiede

Drei Schiffe mit Deckssalon im YACHT-Gruppentest. Jetzt in Teil 2: alles zu den Segeleigenschaften, zum Layout und zur Ausstattung an Deck sowie zu den Preisen

  • Michael Good
 • Publiziert am 01.09.2020
Vergleichstest DS-Yachten Vergleichstest DS-Yachten Vergleichstest DS-Yachten

YACHT / J. Kubica Vergleichstest DS-Yachten

Die YACHT hat drei aktuelle Schiffe mit Deckssalon um zwölf Meter Rumpflänge für einen Vergleich nach Neustadt an die Ostsee eingeladen. Der Herausforderung stellten sich zwei Schiffe aus Deutschland, die Moody DS 41 und die Sirius 40 DS, sowie eine Yacht aus Dänemark, die Nordship 380 DS. Im ersten Teil in der letzten Ausgabe der YACHT haben wir die sehr unterschiedlichen Herangehensweisen der Hersteller an das Deckssalon-Thema herausgestrichen und die Innenausbauten verglichen. Dabei hat sich gezeigt: Deckssalon ist nicht gleich Deckssalon.

Im zweiten Teil müssen die drei Testboote nun unter Segeln beweisen, was sie leisten können. Dazu auf dem vergleichenden Prüfstand: die Layouts an Deck, die Funktionalität beim Handling sowie die Ausstattungen und die Details an Deck. Und nicht zuletzt haben wir die Preislisten genauer unter die Lupe genommen.

Den zweiten Teil des Vergleichstests lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der YACHT, Heft 19/2020. Das Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich sowie im DK-Shop oder kann direkt hier digital bestellt werden.


Die gesamte Digital-Ausgabe 19/2020 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DeckssalonDS-YachtenMoodyNordshipSiriusVergleichstest

Anzeige