Troubleshooting
Keine Probleme mit der Heizung

Mit Diesel oder Benzin betriebene Luftheiz-Geräte rücken erst in den Fokus, wenn sie nicht funktionieren. Tipps zur Fehlervermeidung und -behebung

  • Michael Rinck
 • Publiziert am 18.02.2019
Keine Probleme mit der Heizung Keine Probleme mit der Heizung Keine Probleme mit der Heizung

YACHT/S. Schorr Keine Probleme mit der Heizung

Segler, die schon früh in die Saison starten, haben die schönsten Liegeplätze für sich. Auch wenn es nachts noch sehr kalt werden kann, sorgt die warme Luft aus einer Diesel-Luftheizung für Behaglichkeit unter Deck. Dieser Heizungstyp ist für gewöhnlich sehr betriebssicher, einfach in der Bedienung und wartungsfrei. Trotzdem kann es vorkommen, dass die Anlage einmal streikt, was unschön ist, auch weil meist kein Techniker rasch zur Hilfe kommen kann.

YACHT/S. Schorr Fünf Dinge sind für den zuverlässigen Betrieb entscheidend: Frische Luft, Kraftstoff, Strom, die Führung der Warmluft in die Kabine und die sichere Ableitung der Abgase

Wir haben uns beim Experten Rat geholt, wie man die Heizung unterwegs wieder fit macht und was schon vorher zu beachten ist, damit es nicht erst zu Problemen kommt.

Alle Tipps in YACHT 5/2019 – jetzt am Kiosk, hier bestellen oder als digitale Ausgabe.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DieselheizungHeizungProblemlösungReparaturWarmluftheizungWartungWerkstatt

Anzeige