Werkstatt
Kauschen selbst konfektionieren

Erst mit einer Dyneema-Schlaufe wird aus dem Aluring ein vollwertiger Blockersatz. Spleißanleitungen für zwei einfache Varianten

  • Hauke Schmidt
 • Publiziert am 11.11.2011

YACHT / M.-S. Kreplin Einspleißen einer Rundkausch

Sie sind günstig, leicht und fast unzerstörbar. Für viele Einsatzzwecke sind Kauschen gut oder sogar besser geeignet als Blöcke. Sie müssen jedoch auf irgendeine Weise mit dem Boot verbunden werden.

Je nach Einsatzort sind dazu verschiedene Techniken gefragt. In der YACHT-Werkstatt zeigen wir Schritt für Schritt, wie man aus dem simplen Aluteil und einen Stück Dyneema einen vollwertigen Beschlag spleißt.

Mehr dazu lesen Sie in Heft 24/11, ab 16. 11. am Kiosk


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DyneemaKauschkauschenSpleißen

  • 2,00 €
    Beschlag: Kauschen als Umlenker
Anzeige