Einhand-Regatta
Großes Vendée-Globe-Spezial

Es ist so weit: Boris Herrmann startet als erster Deutscher am 8. November beim härtesten Einhand-Rennen der Welt. Im 18-Seiten-Spezial alles Wissenswerte

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 03.11.2020
Großes Vendée-Globe-Spezial Großes Vendée-Globe-Spezial Großes Vendée-Globe-Spezial

Jean-Marie Liot/Team Malizia Großes Vendée-Globe-Spezial

Ganze 31 Jahre lang mussten deutsche Segelfans warten, bis endlich der erste Deutsche in Les Sables d'Olonne  über die Startlinie geht – der Wahl-Hamburger Boris Herrmann geht dann mit seinem Open 60 "Seaexplorer" ins Rennen. Wie liefen die letzten Monate der Vorbereitung in Corona-Zeiten, wie schnell schätzt er sein Boot ein, was wurde technisch noch perfektioniert? Im großen Interview mit der YACHT gewährt Herrmann tiefe Einblicke in die Team-Taktik, erzählt, wie er mit Einsamkeit, Erwartungsdruck und Ängsten umgeht. Sagt, wer die härtesten direkten Konkurrenten sind und was Fans in den ersten Tagen und Wochen von ihm und dem Rennen erwarten dürfen. Unter anderem ein Feuerwerk der technischen Leistungsfähigkeit der Boote, da bis zum Kap der Guten Hoffnung das Tempo mörderisch sein wird.

Jean-Marie Liot/Team Malizia

Im Vendée-Spezial stellt die YACHT die zehn härtesten Konkurrenten vor und schätzt ihre Stärken und Schwächen sowie die Leistungsfähigkeit der Boote ein. Dazu noch eine Technik-Geschichte über die letzten spannenden Entwicklungen an Bord der Foiler, von Kollisionskameras im Masttopp bis hin zu den radikalsten Foils und der letzten Segel-Trends. Danach ist klar, auf welche Konkurrenten der Deutsche besonders achten muss.

In der Analyse der Rennstrecke erläutern wir die taktisch wichtigsten Abschnitte des Rennens, wann die Skipper aufs Gas gehen müssen, wie man taktisch am besten durch den Southern Ocean segelt, wo die kniffligsten Wetter-Entscheidungen anstehen. Mit diesem Spezial im Gepäck sind Fans für einen seglerischen Highlight in finsteren Lockdown-Zeiten perfekt gerüstet.

All das in der neuen YACHT, Nr. 23/2020, jetzt am Kiosk

Das aktuelle Heft bestellen geht hier


Die gesamte Digital-Ausgabe 23/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Boris HerrmannTechnikTop-FavoritenVendée Globe

Anzeige