YACHT-Test
Grand Soleil 58 Performance: schnell segeln, schick wohnen

Das derzeitige Topmodell der italienischen Werft ist ein Sowohl-als-auch-Boot – ihrer Ausrichtung nach aber etwas mehr Luxusliner als Hochleistungsyacht

  • Jochen Rieker
 • Publiziert am 09.05.2017
Reichlich Freibord, aber mit Code Zero auch genug Temperament: Grand Soleil 58 Performance Reichlich Freibord, aber mit Code Zero auch genug Temperament: Grand Soleil 58 Performance Reichlich Freibord, aber mit Code Zero auch genug Temperament: Grand Soleil 58 Performance

EYOTY/B. Kolthof Reichlich Freibord, aber mit Code Zero auch genug Temperament: Grand Soleil 58 Performance

Die Grand Soleil 58 Performance ist für Cantiere del Pardo nicht nur ein neues Modell – sie ist technisch und strategisch auch ein Statement. Mit ihr dokumentiert die italienische Werft Ihre Ambitionen, bootsbauerisch eine Führungsposition zu übernehmen.

EYOTY/B. Kolthof Salon der GS 58 Performance

Am deutlichsten wird dies im von Nauta Design gezeichneten Ausbau, der einerseits sehr stilsicher und schick wirkt, zugleich nichts vermissen lässt – weder Raum noch Funktionalität. Man könnte ihn mit einer modernen Luxusyacht verwechseln, so umfassend, durchdacht und hochwertig wirkt das Boot unter Deck.

Der eigentliche Clou aber ist nicht die Oberfläche, nicht das üppige Volumen, sondern die Tatsache, dass 80 Prozent der Möbel aus furnierten Schaumsandwichplatten bestehen statt aus schwerem Bootsbausperrholz.

Daraus bezieht die Grand Soleil 58 Performance einen nicht unerheblichen Anteil ihres Segelpotenzials und ihrer Attraktivität. Wie sie sich auf See anfühlt, warum sie insbesondere bei Leichtwind überzeugen kann, was zu ihren sonstigen Stärken zählt und wo sie Punkte liegenlässt, erklärt der Test in der neuen YACHT 11/2017 – jetzt am Kiosk oder direkt hier bestellen .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Felci Yacht DesignGrand Soleil 58 PerformanceNauta DesignPerformance-CruiserYACHT-Test

Anzeige