Ostsee
Familienauszeit in Dänemark

Im Hochsommer leere Buchten und Strände zu finden, ist nicht einfach. Es sei denn, man ist mit dem passenden Boot und viel Zeit unterwegs. Ein Erfahrungsbericht

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 14.10.2019
Familienauszeit in Dänemark Familienauszeit in Dänemark Familienauszeit in Dänemark

Dirk Piezunka Familienauszeit in Dänemark

Acht Wochen verbringt YACHT-Autor Dirk Piezunka mit seiner Frau sowie zwei kleinen Kindern in der dänischen Inselwelt. Mit einem schnellen und flachgehenden Trimaran steuern die Vier einen Sommer lang zahlreiche für große Yachten kaum zugängliche Buchten und Strände dies und jenseits des Großen Belts an. Auf diese Weise verbringen sie viel Zeit an ruhigen, beinahe einsamen Orten, und das mitten in der Hochsaison!

Die Reportage über einen sehr entspannten und zugleich überaus abwechslungsreichen Sommertörn ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 22/2019, ab sofort im Zeitschriftenhandel und als Digitalausgabe erhältlich).


Die gesamte Digital-Ausgabe 22/2019 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DänemarkDänische SüdseeFamilieFünenKopenhagenReiseRevierSeelandSommerTörnTrimaran

Anzeige