Omega 36
Exot unter den Klassikern

Der Entwurf von Ron Holland aus den achtziger Jahren vereint zeitlose Eleganz mit bemerkenswerter Leistung. Gebrauchtboot-Test

  • Bendix Hügelmann
 • Publiziert am 09.10.2012

Yacht / M. Naujok Gut betucht. Das schlanke 7/8-Rigg trägt reichlich Segelfläche

Hübsche Linien, sehr gute Segeleigenschaften und angemessener Wohnraum – mit der Omega 36 ist Ron Holland Mitte der Achtziger ein besonderer Wurf gelungen. Dennoch gehört die schwedische Yacht auf dem deutschen Markt zu den Exoten. Alle Stärken und Schwächen der Omega 36 sowie aufschlussreiche Daten und Hintergründe zeigt der Gebrauchtboot-Test im aktuellen Heft.

YACHT 22/2012 liegt ab dem 10. Oktober am Kiosk


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AvanceComfortina 32Comfortina 35ContrastGebrauchtbootGebrauchtboot-TestLuffeOmegaOmega 36

Anzeige