YACHT-Test
Eine Werft will nach oben

Mit der Scandinavia 35 sucht der polnische Hersteller Anschluss an den westlichen Markt. Mit an Bord ist Konstrukteur Marc-Oliver von Ahlen

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 31.07.2017
Eine Werft will nach oben Eine Werft will nach oben Eine Werft will nach oben

YACHT/M. Strauch Eine Werft will nach oben

Der hat dem größten Schiff der Werft ein modern-gefälliges Äußeres und vor allem seglerisch überzeugende Fähigkeiten mitgegeben. Glänzten diverse Designs aus dem östlichen Nachbarland überwiegend mit viel Platz und niedrigem Preis, überzeugt die Scandinavia mit kleinen Wendewinkeln, gutem Speed und einer direkten Steuerung. Dabei ist sie sogar mit einem oder zwei Rädern zu haben. Ansonsten gefällt das Boot auch durch diverse weitere Wahlmöglichkeiten und eine hochwertige Ausstattung sowie einer in dieser Größe seltenen Innenraumaufteilung.

Den Test der Scandinavia 35 finden Sie in der neuen YACHT, Ausgabe Nr. 17/17. Das Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich, im DK-Shop oder direkt hier digital bestellen .


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Marc-Oliver von AhlenScandinavia 35VA-Yachtdesign

  • 2,00 €
    Tide 34
  • 3,00 €
    SQ 25
  • 2,00 €
    Scandinavia 27
Anzeige