Archambault A27
Ein Boot mit vielen Talenten

Die neue A27 von Archambault bringt einen gebündelten Kompaktmix aus Racer, Tourer und Daysailer. Ein gutes, rundes Gesamtpaket

  • Michael Good
 • Publiziert am 05.06.2012

YACHT / K. Andrews Archambault A27

Gleichermaßen Sportboot, Tourenyacht und Daysailer soll das neue Schiff aus der französischen Werft sein. Dazu kommen eine Vielzahl von möglichen Kielvarianten für unterschiedliche Einsatzbereiche sowie ein flexibel zu gestaltender Innenausbau für individuelle Bedürfnisse.

Eigenartig und augenfällig ist vor allem die spezielle Heckpartie der A27 mit den stark gewölbten, ausladenden Decksüberhängen. Dieses Konstruktionsmerkmal kennt man etwa von der Zweimann- Gleitjolle 505er oder vom Dreimann- Kielboot Streamline. Auch der Freibord ist durchgehend ganz bis zum Bug konkav geformt. Damit wollen die Konstrukteure eine schlanke, eingeschnürte Wasserlinie erreichen, was insbesondere für die Vermessung nach IRC Vorteile bringen soll. Trotzdem kann das Cockpit maximal breit ausfallen, damit die Mannschaft mit ihrem Körpergewicht weit außen sitzt und dort effektiv für aufrichtendes Moment sorgt.

Im Test zeigt die neue Kleine von Archambault eine gute Leistung unter Segeln. Das Boot ist ungewöhnlich lebhaft zu steuern und verhält sich wie eine Jolle. Das macht richtig viel Spaß, vor allem auf den Raumwindkursen, wenn der 80 Quadratmeter große Gennaker in den Masttopp gezogen wird.

YACHT / K. Andrews Archambault A27

Anstelle des T-Kiels bietet Archambault alternative Kielsysteme. Segler in Tidengewässern können sich zum Trockenfallen zwei Kimmkiele anbauen lassen. Ebenfalls machbar ist eine Version mit Schwenkkiel und doppelten Ruderblättern. Damit lässt sich der Tiefgang auf 0,95 Meter reduzieren. Das Interieur der A27 ist entsprechend der Teil-Ausrichtung als Daysailer bewusst übersichtlich gehalten, bietet aber einen ordentlichen Wohnraum für den einfachen und kurzen Törn.

Der ausführliche Test jetzt in der neuen YACHT, Nr. 13/2012

YACHT / K. Andrews Archambault A27

.

YACHT / K. Andrews Archambault A27


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: ArchambaultArchambault A 27CrossoverSportboot

Anzeige