Blauwasser
Die Überführung der Ex-"Solveig IV"

Ein norddeutscher Segler hat die berühmte Yacht, mit der einst Rollo Gebhard die Welt umsegelte, aus Malaysia zurück an die hiesige Küste geholt. Der Törnreport

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 09.05.2017
Überführung der "Kira" (Ex-"Solveig IV" von Malaysia nach Hamburg Überführung der "Kira" (Ex-"Solveig IV" von Malaysia nach Hamburg Überführung der "Kira" (Ex-"Solveig IV" von Malaysia nach Hamburg

Edgar Schrader Überführung der "Kira" (Ex-"Solveig IV" von Malaysia nach Hamburg

Im Internet stieß Edgar Schrader bei der Suche nach einem Schiff auf das Angebot für eine Hallberg-Rassy 42. Die Offerte war verlockend, einzig der Liegeplatz sehr weit weg: Malaysia. Der Mann aus der Nordheide ließ sich dennoch nicht entmutigen und machte sich auf den Weg. Vor Ort war der Kauf dann schnell besiegelt.

Damit aber begann erst die eigentliche Herausforderung: Das Schiff sollte zurück nach Deutschland. Und zwar nicht per Decksfracht, sondern auf eigenem Kiel. Wie sich herausstellte, war die Route über den Indischen Ozean und den Atlantik bis auf die Nordsee für das Schiff nicht neu. War es doch nahezu denselben Weg schon einmal gesegelt:

Rollo Gebhard war vor über einem Vierteljahrhundert gemeinsam mit seiner Frau Angelika mit ebendieser Hallberg-Rassy auf Weltumsegelung. Der Name des Schiffs damals: "Solveig IV". Spätere Eigner hatten sie in "Kira von Celle" umgetauft. Dem letzten Besitzerpaar diente sie 13 Jahre lang als schwimmendes Heim, fast ein Jahrzehnt hielten sie sich allein in der Südsee auf. Infolge einer Erkrankung hatten sie sich in Asien zum Verkauf der "Kira" entschlossen.

Als Jahre zuvor die Gebhards Australien verließen, segelten sie ohne weiteren Zwischenhalt zurück nach Deutschland. Eine halbe Weltumsegelung nonstop – das hatte 1991 für Aufsehen in der Segelszene gesorgt. Edgar Schrader ließ es langsamer angehen. Doch auch er musste während seiner Überführung unfreiwillig einige sehr lange Passagen segeln. Wie es dazu kam, ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 11/2017, ab sofort am Kiosk und als Digitalausgabe erhältlich).


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BlauwasserEdgar SchraderKira von CelleRollo GebhardSolveig IVÜberführung

Anzeige