Design-Trends
Die Hits der großen Konstrukteure

Sie sind die Meister der Linien. Sie bestimmen die Zukunft des Bootsbaus. Im YACHT-Report erklären zehn Designer ihre wichtigsten Entwürfe

  • Jochen Rieker
 • Publiziert am 11.04.2012

Jeanneau/J. M. Liot Favorit von Philippe Briand: Sun Odyssey 509

Ob Regattaboote, Superyachten oder Großserienmodelle: Wenn es um den Segelsport geht, definiert ein Dutzend Designbüros die Trends der Zukunft. Die YACHT hat die großen Konstrukteure in einem Report zum Yachtdesign nach ihren wegweisenden Entwürfen gefragt – und danach, was in Kürze kommt.

In Teil I berichten Männer wie Germán Frers und Bruce Farr, Rolf Vrolijk und Torsten Conradi, Pascal Conq und Rob Humphreys von ihren persönlichen Favoriten. Die Wahl unter Dutzenden, ja Hunderten von Plänen fiel ihnen meist  schwer. Denn welches Design charakterisiert am besten die eigene, oft jahrzehntelange Arbeit?

Fotomontage: YACHT Die Konstrukteure in Teil I des Reports über Yacht-Design

Manche, wie Philippe Briand, nannten ihre jüngsten Entwürfe als beispielhaft. Der Franzose spricht über die Linien der Jeanneau Sun Odyssey 509. Andere kramten tiefer im Archiv der Designnummern. Zum Beispiel Judel/Vrolijk, die das von ihnen als Studie gedachte "Rotkäppchen" als wegweisend einstufen – heute, in modifizierter Form, noch als Varianta 18 auf dem Markt.

Lesen Sie Teil I des Reports (YACHT 9-2012, ab 11. April am Kiosk), was die Entwürfe auszeichnet, welche Trends die jeweiligen Boote setzten und welche Veränderungen der Bootsbau in den kommenden Jahren erfahren wird. Teil II erscheint in YACHT 10-2012 und befasst sich unter anderem mit der Entwicklung im Mehrrumpfbereich, für die Morelli & Melvin sowie das französische Designbüro VPLP stehen.

YACHT Report über Yacht-Design, Teil I


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Bootsbau-TrendsBriandconqConradiFarrFelciFrersHumphreysJakopinKonstrukteurVrolijk

Anzeige