Marktübersicht
Die Einsteiger: kleine Schiffe, große Vielfalt

Weniger Boot, weniger Aufwand, weniger Kosten. Dafür aber umso mehr Freude am Segeln. Was hat der Markt in der Klasse der kompakten Tourer aktuell zu bieten?

  • Michael Good
 • Publiziert vor einem Jahr
Kompakte Tourer Kompakte Tourer Kompakte Tourer

YACHT/K. Andrews Kompakte Tourer

Die Klasse ist besonders reizvoll und gefragt. Kompakte Fahrtenschiffe zwischen neun und zehn Meter Rumpflänge bieten die perfekte Plattform für Ein- und Umsteiger. Das Format ist handlich und überschaubar, die Breite ist hafentauglich. Und: Kaum ein anderes Segment wird auf dem Markt so hart umworben wie die kleinen Tourer.

In der neuesten Ausgabe hat die YACHT-Redaktion die aktuellsten Modelle der führenden Hersteller in einer umfangreichen Marktübersicht zusammengestellt und beschreibt die Konzepte der unterschiedlichen Angebote vergleichbar. Unter anderem die folgenden Typen: Bavaria Easy 9.7, Dufour 310, Hanse 315, Oceanis 30.1, Jeanneau Sun Odyssey 319 sowie die Sunbeam 30.1. Dazu sind zusätzlich alle Wettbewerber in der kompletten Aufstellung abgebildet.

Der aktuelle Marktüberblick in der Einsteigerklasse um 30/32 Fuß Rumpflänge steht in der neuen YACHT, Ausgabe Nr. 8/2020. Das Heft ist ab sofort am Kiosk erhältlich sowie im DK-Shop oder kann direkt hier digital bestellt werden.

Der große Vergleichstest von sechs unterschiedlichen Vertreterinnen der Einstiegsklasse

Teil 2 des großen Vergleichstests der Kompaktklasse um 31 Fuß. Thema: Die Wohn- und Ausbauqualität unter Deck

Themen: EinsteigerklasseKompaktklasseMarktübersichtVergleich

  • 3,00 €
    Dufour 310
  • 3,00 €
    Bavaria Easy 9.7
  • 3,00 €
    Hanse 315
  • 3,00 €
    Sun Odyssey 319
  • 3,00 €
    Sunbeam 30.1
  • 3,00 €
    Oceanis 30.1

Die gesamte Digital-Ausgabe 8/2020 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige