Dehlya-Refit
Die Dehlya bekommt ein Teleskop-Ruder

Unsere Refit-Yacht hat ein hochziehbares Ruderblatt erhalten, das zum Landtransport und in flachen Gewässern den Tiefgang reduziert

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 18.03.2019
Die Dehlya bekommt ein Teleskop-Ruder Die Dehlya bekommt ein Teleskop-Ruder Die Dehlya bekommt ein Teleskop-Ruder

YACHT/N. Günter Die Dehlya bekommt ein Teleskop-Ruder

Mit seinem Hubkiel ist das Boot für flache Gewässer und zum Trailern wunderbar geeignet, allein das starre Ruder mindert den Komfort; es musste bislang komplett aus dem Rumpf gezogen werden. Das früher werftseitig angebotene Klappruder zeigte sich als sperrig und hydrodynamisch ungünstig, da es nicht profiliert war. Die Lösung, ausgeführt von Bootsbaumeister David Konz in Alt-Mölln, ist ein zweigeteiltes Ruder, bei dem sich das untere in das hohle offene obere Segment ziehen lässt.

Lesen Sie in der YACHT-Ausgabe 7, wie das neuartige Teleskopruder funktioniert und gebaut wird. Das Heft ist ab dem 20. 3. am Kiosk erhältlich, kann aber auch direkt  im Verlag bestellt  oder als  digitale Ausgabe  geladen werden. 

Zwei aktuelle Bildstrecken zum Thema:

Von der Schablone zum Stabdeck – so geht's

8 Bilder

Wie im Bootskontor Hadamovsky ein neuer Decksbelag aus Permateek entsteht

Refit-Boot Dehlya mit neuem Interior auf der boot 2019

12 Bilder

Das Refit-Projekt der YACHT feiert Premiere auf der boot 2019: Das Interior ist fertiggestellt


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: DehlyaDehlya 25Dehlya-RefitRefitRefit-BlogRuderblattTeleskop-Ruder

  • 3,00 €
    Dehler 34
  • 3,00 €
    Dehler 31/Duetta 94
  • 3,00 €
    Compromiss 777, Gebrauchtboot-Vergleichstest
  • 3,00 €
    Hallberg-Rassy 312
  • 3,00 €
    Etap 28i
  • 3,00 €
    IF-Boot
  • 3,00 €
    Neptun 20
  • 3,00 €
    Friendship 22
  • 3,00 €
    Delanta 80
  • 3,00 €
    Kleinkreuzer-Vergleich, Teil 1 (S 500, Sailart 18, Seascape, Varianta 18, Deltania 20.5, Fan 17 Balt
  • 3,00 €
    Kleinkreuzer-Vergleich Teil 2 (Fan 17 Balt, S 500, Flying Cruiser Family, Rügenjolle)
  • 3,00 €
    Kleinkreuzer-Vergleich, Teil 3 (Sailart 18, Seascape 18, Varianta 18, Deltania 20.5)
  • 3,00 €
    Kleinkreuzer-Vergleichtest, 22 Fuß, Teil 1
  • 3,00 €
    Kleinkreuzer-Vergleichtest, 22 Fuß, Teil 2
  • 16,90 €
    Rumpf- und Decksreparaturen
  • 19,90 €
    Die Yacht-Werkstatt
Anzeige