Bootsbau Top 15
Die beliebtesten Yachten aller Zeiten

Welche Yacht-Marken, welche Modelle haben sich über die Jahrzehnte am besten verkauft? Eine Bestandsaufnahme mit Überraschungen

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 21.07.2014

YACHT/M. Mueller Das Folkeboot, ein Evergreen

Das meistgebaute Segelboot der Welt ist wahrscheinlich der Sunfish. Das in Europa kaum bekannte, pontonartige Strand-Dingi mit dem meist grellbunten Lateinersegel wurde etwa 400.000-mal gebaut.

Von solchen Stückzahlen können die Hersteller von Fahrtenyachten nur träumen. Die Verkäufe der Bestseller sind geringer und auf eine einfache, wenig überraschende Formel zu bringen: je größer und teurer, desto weniger verkauft. Welches in diesem Segment jedoch als das beliebteste Boot zählt, also mit Kiel, Kajüte und Übernachtungsmöglichkeit, ist viel schwieriger zu ermitteln als bei den Jollen.

Die Gründe sind vielfältig. Das Angebot ist bei Fahrtenyachten über die Jahrzehnte deutlich variabler als bei Jollen. Werften gingen pleite, wurden übernommen, die Modelle innerhalb einer Linie unterliegen immer kürzeren Modernisierungszyklen, allzu oft verbunden mit einer Änderung der Typbezeichnung.

Dennoch wird in der Jubiläumsausgabe eine Bestandsaufnahme versucht – mit Aha-Effekt.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BestsellerYachtbau

Anzeige