Ostsee
Der Fehmarnsund als Revier

Die Gewässer um Insel und Sund bilden ein abwechslungsreiches Mikro-Revier. Gemütliche Kommunalhäfen, turbulente Touristen-Hotspots, Ankerplätze – Fehmarn kann alles

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 13.07.2021
Eine Yacht vor blühenden Rapsfeldern auf Fehmarn, im Hintergrund der Windpark von Lolland Eine Yacht vor blühenden Rapsfeldern auf Fehmarn, im Hintergrund der Windpark von Lolland Eine Yacht vor blühenden Rapsfeldern auf Fehmarn, im Hintergrund der Windpark von Lolland

Christian Irrgang Eine Yacht vor blühenden Rapsfeldern auf Fehmarn, im Hintergrund der Windpark von Lolland

In der losen Reihe der Mikro-Revier-Porträts vor der deutschen Küste widmen wir uns diesmal dem Küstenabschnitt von Heiligenhafen bis Großenbrode. Meilenmäßig sehr überschaubar, bieten Insel und der dazugehörige Sund enorm viel Abwechslung. Das fast schon hippe Heiligenhafen mit seiner Seebrücke, der lebendigen Touristen-Meile zwischen Hafen und Strand und dem Fischerhafen ist mittlerweile ein Publikums-Magnet. Gute Restaurants, immer was los, schöner Strand – perfekt für einen bunten Hafen-Sommertag.

Wem das zu lebhaft ist, der wechselt in ein paar Segelstunden einfach auf die Insel. Fehmarns Süden bietet tolle Abwechslung, vom schlauchartigen Orth mit nahem Surfer-Dorado und netten Restaurants und Cafés über die wunderschöne Vereinsanlage von Lemkenhafen bis hin zur Insel-„Metropole“ Burgstaaken – hier findet jeder etwas für seinen Geschmack.

Das ausführliche Revier-Porträt mit vielen Tipps für die Hafen-Auswahl, Landgang und Restaurants, jetzt in der neuen YACHT, Nr. 15/2021


Die gesamte Digital-Ausgabe 15/2021 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Gehört zur Artikelstrecke:

Die Themen in YACHT 15/2021


  • Ostsee
    Der Fehmarnsund als Revier

    13.07.2021Die Gewässer um Insel und Sund bilden ein abwechslungsreiches Mikro-Revier. Gemütliche Kommunalhäfen, turbulente Touristen-Hotspots, Ankerplätze – Fehmarn kann alles

  • Vergleichstest 38-Fuß-Cruiser
    Nach der Kür folgt nun die Pflicht: alles unter Deck

    13.07.2021Bavaria C38 vs. Dufour 390 vs. Hanse 388. In Teil 2 des Vergleichstests geht es um den Komfort unter Deck, um die Bauqualität sowie um die Preise

  • Reise
    Abenteuer Donaufahrt: einhand zu zweit ans Schwarze Meer

    13.07.2021Im vergangenen Herbst bricht ein Langfahrtpaar spontan zum ungewöhnlichen Binnentörn auf: Über Flüsse und Kanäle geht es gen Süden – jeder auf dem eigenen Boot

  • Serie Basiswissen Bootstechnik
    Teil 1: Der Antrieb - alles rund um Diesel und Außenborder

    13.07.2021Im ersten Teil geht es um alles rund um den Motor. Tanks, Kraftstoff, Wissenswertes, Tricks. Wo suchen, wenn der Diesel mal streikt? Wie Schaden vermeiden?

  • Das besondere Boot
    Die erste GFK-YACHT

    12.07.2021Vor 70 Jahren wurde mit der "Arion" die erste aus Glasfaser-verstärktem Kunststoff gefertigte Yacht gewassert. Was nicht ihr einziges besonderes Merkmal ist

  • Gebrauchtboot-Test
    Ein dänischer Design-Klassiker

    13.07.2021Der Spitzgatter vom Typ Grinde ist optisch unverwechselbar und hat eine große Fan-Gemeinschaft. Wer glaubt, er segelt wegen der traditionellen Optik lahm, irrt

  • Round Denmark Race
    Flauten-Folter auf der Ostsee

    13.07.2021Eine 650-Seemeilen-Langstrecke durch die dänische Inselwelt? Beim neuen Round Denmark Race inshore war vor allem Nervenstärke gefragt

Themen: FehmarnOstsee

  • 3,00 €
    Deutschland: Schlei
  • 3,00 €
    Deutschland: Kieler Förde
  • 3,00 €
    Deutschland: Wismarbucht
Anzeige