Segel-Spezial
Das richtige Mehr für Weniger

Mit ein paar Kniffen lässt sich die Performance jedes Segelbootes signifikant steigern. Wir zeigen Wege auf, wie sich der Turbo zünden lässt

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 10.10.2012

YACHT / K. Andrews Gennaker, Code Zero, Membransegel: Boote wie die neue "Code Zero" aus Frankreich machen vor, was heute auf eine Yacht gehört

Schneller segeln, mehr aus der Yacht holen, trimmen, gar tunen – widerspricht das nicht dem Geist des Fahrtensegelns, der entschleunigten Fortbewegungsweise? America’s-Cup-Legende Dennis Conner, mittlerweile Eigner eines Klassikers, mag zur Beantwortung der Frage herhalten: „Man sollte nicht zwischen Fahrten- und Regattasegeln trennen. Es gibt nur zwei Arten zu segeln: die richtige und die falsche. Gute Geschwindigkeit ist auch ein Ausdruck guter Seemannschaft.“ Oft genug aber ließe sich aus einer Yacht noch signifikant mehr Leistung herauskitzeln, wenn die Infrastruktur an Deck ein wenig optimiert wird. Was sich zu verändern lohnt und mit welchen Ergebnissen zu rechnen ist, das erklärt Konstrukteur Marc-Oliver von Ahlen im Gespräch mit der YACHT.

Ebenfalls ein Thema im Segelschwerpunkt der Ausgabe 22: dIe Vor- und Nachteile des Code Zero, der Geheimwaffe des Paul Cayard im Whitbread Race 1997. Eine auf den ersten Blick übergroße Toppgenua, mit mutig positiv gestraktem Achterliek. Ein Turbo für leichte Bedingungen, gebaut für Kurse, die für den Gennaker zu spitz und für die Genua zu tief sind. Die Erkenntnis, dass so ein Segel auch den Fahrtensegler glücklich machen kann, musste dagegen noch gut zehn weitere Jahre reifen. WIr erklären, für welchen Zweck das Rollvorsegel attraktiv ist und welche Installationen an Bord notwendig sind.

Das alles lesen SIe in der neuen Ausgabe der YACHT 22/2012, ab Mittwoch am Kiosk


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Code ZeroSegelspezial

Anzeige