RM 1260
Das neue Alles-anders-Boot

Knickspantrumpf aus Holz, GFK-Deck, Doppelruder oder Kimmkiele, Kuttertakelung und ein helles Interieur: Die RM 1260 ist speziell

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 18.06.2012

YACHT / K. Andrews RM 1260. Offenes Heck, doppelte Räder, Pinne als Option

Das Boot aus Frankreich, eine Konstruktion von Marc Lombard, verfügt weiterhin über ein Deckshaus mit erhöhtem Fußboden. Dort sind Pantry und Navigation untergebracht. Ein weiteres Merkmal ist die relativ hohe Breite von 4,35 Metern, die bis zum Heck erhalten bleibt. Dort ist neben einer Achterkammer ein vielfältig nutzbarer Werkstattraum untergebracht. Das ordentlich betuchte Boot segelt steif und dennoch lebendig.

Test in der neuen YACHT (ab 20. Juni am Kiosk) 

YACHT / K. Andrews Voller Rundumblick aus der erhöhten Navigation

RM 1260

11 Bilder

RM 1260


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BlauwasserDeckssalonHolzHolzbootsbauKimmkielLangfahrtMultiknickspantRMRM 1260

  • 3,00 €
    RM 880
  • 3,00 €
    RM 1350
  • 3,00 €
    RM 1060
Anzeige