Beneteau
Das Boot für jeden Einsatz?

Beneteau hat eine neue Oceanis 38 gebracht, die sich als Daysailer, Wochenendboot oder normale Fahrtenyacht konfigurieren lasst

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 24.09.2013

YACHT/P. Contin Klare Kante: Ecken und Knicks dominieren, die Optik ist so individuell wie das Konzept

Zu diesem Zweck lässt sich das Schiff beispielsweise mit offenem Vorschiff oder mit Hauptschott, mit kleiner oder großer Pantry, mit und ohne Salontisch ordern und so der Nutzung anpassen. Die Werft offeriert diverse Varianten, die sich teilweise kombinieren lassen. Das Besondere: Das Boot ist auch nach der Herstellung noch umbaubar, weil die zentralen Elemente wie der Küchenblock oder das Schott nicht laminiert oder geklebt, sondern verschraubt und gesteckt sind. Weitere Merkmale: tiefe, ausprägte Chines, Targabügel mit Großschot obendrauf, Doppelruderanlage sowie eine tiefe Badebühne.

YACHT/P. Contin Einraumwohnung: Offenes Ambiente in der Version Daysailing

Mehr im YACHT-Test in Ausgabe 21 (ab 25. 9. am Kiosk)

Sense: Beneteau startet dritte Produktlinie

4 Bilder

Sense: Beneteau startet dritte Produktlinie


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 38BeneteauCruiserCruiser 37Hanse 385Oceanis 38

  • 3,00 €
    Bavaria Cruiser 37
  • 3,00 €
    Océanis 58
  • 3,00 €
    Sense 50
  • 3,00 €
    Sense 43
  • 2,00 €
    Oceanis 48, 45, 41
  • 5,00 €
    Charterführer Türkische Südküste
Anzeige