Reise
Dänische Südsee im Winter

Wie sieht es aus im Lieblingsrevier der Deutschen, wenn kein Segler mehr stört? Die YACHT hat die beliebte Inselwelt zur Unzeit besucht

  • Uwe Janßen
 • Publiziert am 05.01.2016

M. Bielefeld Im Sommer gepackt mit Yachten, nun herrscht Einsamkeit: der Hafen von Lyø

Während der Saison brodelt in der Dänischen Südsee das Leben, vielerorts sind die Häfen schon früh am Nachmittag so dicht gepackt, dass man trockenen Fußes hinüberkäme. Aber was, wenn der letzte Gast diese wunderbare Welt verlassen hat? Dann erstarrt sie. Und das einzige Ereignis ist die Ereignislosigkeit.

Die erste große Besonderheit eines vorwinterlichen Törns in dieser Region macht sich schon auf dem Wasser bemerkbar: Wo im Sommer eine ganze Armada unterwegs ist, zeigt sich nun kein anderes Boot weit und breit. Schon das hat seinen besonderen Charme.

M. Bielefeld Spezielle Atmosphäre auf dem Wasser: eine fahle Sonne und kein anderes Boot weit und breit

Und erst die Inseln! Stege verwaist, Duschen geschlossen, Hafenmeisterbüros geräumt – es scheint, als gehörte alles wieder den Vögeln, den einzigen Lebewesen, die hier noch Betrieb machen. Denn auch die Insulaner ziehen sich zumeist zurück. Aber – und das ist der zweite große Unterschied – sie haben Zeit im Überfluss und sind für jede Abwechslung dankbar.

So kommt es zu besonderen Begegnungen, sehr intensiv, sehr nah. Mädchen spielen in der Abgeschiedenheit Flohmarkt, ohne Aussicht auf Kundschaft. Ein einsamer Fischer in Faaborg spendiert etwas von seinem Fang. In den Kneipen hängen sie ihren Erinnerungen nach, schweigen und trinken, trinken und schweigen. Und Bennø, der Schmied von Avernakø, lädt in sein Haus, eine Art Villa Kunterbunt, und offenbart eine erstaunliche Begabung. Er ist nicht nur ein Haudrauf, sondern zugleich Kunstmaler und Skulpteur. Und wenn er Muße hat wie jetzt, kommt er herrlich ins Erzählen.

M. Bielefeld Nichts geht mehr – Hafenanlagen in der Winterpause

Lesen Sie in der neuen YACHT von vielen ganz besonderen Begegnungen und Erlebnissen, die nur möglich sind,  wenn kein Segler mehr stört.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Dänische Südsee

Anzeige