Reise-Sonderseiten
Auf und davon mit dem Sommer-Spezial

So gelingt die Urlaubs-Törnplanung für die Ostsee – Strände in Hafennähe, Tipps zum Grillen und welche Ausrüstung an Bord sein sollte

  • Maik Brandenburg
 • Publiziert am 15.05.2013

Michael Amme Vielleicht führt Ihr Sommertörn dieses Jahr nach Sonderborg in Dänemark. Weitere Tipps in unserem Sommer-Spezial

So schnell kann’s gehen – kaum hat es geschneit, schon leuchtet die Sonne wieder warm und einladend überm Meer. Stürme, Frost und Dunkelheit knapp nach Mittag – war da was?

Gerade rechtzeitig zu schönen Jahreszeit liegt nun unser neues Sommer-Spezial an den Kiosken. Auf 20 Seiten wollen wir Ihnen (noch mehr) Lust auf tolle Törns machen und dazu die besten Tipps geben.

Los geht es mit ein paar Strandempfehlungen entlang der Ostsee. Dabei stehen jene Sonnenplätze im Mittelpunkt, die nur einen kleinen Schlag entfernt sind und die zudem in unmittelbarer Hafennähe liegen. Nicht jeder Strand besteht aus Sand, nicht jeder ist breit oder einsam. Aber jeder von uns beschriebene befindet sich nahe eines Hafen- oder Ankerplatzes und ist vor allem familientauglich. Denn die Lütten wollen buddeln und baden und nicht lange an Bushaltestellen warten. Wir in der Redaktion waren selbst erstaunt, welche "Perlen vor der Tür" liegen (ab S.18).

Andere Perlen liegen nicht vor der Tür, sondern auf dem Grill. Zum Sommer gehört das BBQ wie zum Winter der Grog. Unsere Mitarbeiter testeten für Sie 13 einschlägige Bootsbrutzler und gingen dabei u. a. den Fragen nach: Sind die Grills tatsächlich bordtauglich? Und wie gelingt ein saftiges Steak, eine ordentliche Boulette  oder eine knackige Krakauer? Mithin: "Es geht um die Wurst" (ab S. 30).

Garantiert (sommer-)tauglich kommen unsere Ausrüstungstipps daher. Vom Unterwassermoped bis zum wasserdichten Klopapierschutz ist einiges dabei. ("Alles muss rauf", ab S. 35). Für die stillen Stunden an Bord haben wir die "Bücher-Schapps" gefüllt samt Thriller, Abenteuerbuch oder Reisebericht (S. 29). Ganz sicher werden unsere Segel-Promis nach diesem Sommer einiges zu erzählen haben, auf jeden Fall haben sie sich schon mal einige schöne Ziele auf den Seekarten markiert. Welche das sind, sagen sie ab S. 24 ("Wohin geht die Reise?").

Bleibt uns nur noch, Ihnen eine wunderbare Fahrt mit der YACHT zu wünschen. Und kommen Sie heil wieder.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: SommerSommer-SpezialUrlaubUrlaubstörn

Anzeige