YACHT-Test
Tummelplatz auf drei Rümpfen

Kleines Schiff, große Vielfalt. Der trailerbare Trimaran Astus 22.5 überzeugt im YACHT-Starkwindtest unter Segeln und im Hafen mit seiner hohen Funktionalität

  • Michael Good
 • Publiziert am 22.03.2022
Keine Probleme mit Wind und Wellen. Der Astus 22.5 ist zwar klein, aber unter Segeln auch ganz groß Keine Probleme mit Wind und Wellen. Der Astus 22.5 ist zwar klein, aber unter Segeln auch ganz groß Keine Probleme mit Wind und Wellen. Der Astus 22.5 ist zwar klein, aber unter Segeln auch ganz groß

YACHT/Olivier Blanchet Keine Probleme mit Wind und Wellen. Der Astus 22.5 ist zwar klein, aber unter Segeln auch ganz groß

Und auch der Preis stimmt: 52.360 Euro kostet der smarte Alleskönner aus Frankreich in der Basisversion ab Werft. Dafür bekommt der Käufer eine attraktive Plattform für den kurzen, sportlichen Segelspaß zwischendurch – oder aber fürs einfache und unkomplizierte Küsten- und Törnsegeln mit der Familie. Bei viel Wind und hohen Wellen zeigt das kleine Dreibein im YACHT-Test gute und solide Segeleigenschaften mit einem einfachen Handling.

Markentypisch ist die Funktionsweise zum Zusammenschieben der Rümpfe, für weniger Breite im Hafen oder für den Transport auf der Straße. Das Prinzip von Astus ist dabei denkbar simpel und funktioniert mit teleskopierbaren Aluminium-Rohren. Für weniger Breite im Hafen oder für den Transport auf der Straße werden die Ausleger ganz einfach dicht an den Mittelrumpf gedrückt oder gezogen. Vier Personen können unter Deck übernachten, dazu werden als Option von der Werft zwei Pantry-Module angeboten.

Der ausführliche Testbericht zum Astus 22.5 steht in der neuen YACHT, Ausgabe 7/2022. Das Heft ist jetzt am Kiosk oder online erhältlich.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Gehört zur Artikelstrecke:

Die Inhalte der Ausgabe 7/2022


  • Schweden
    Wanderjollentörn: 1000 Meilen Ostsee

    22.03.2022Von Deutschland über Dänemark bis hinauf in die Schären vor Stockholm – ein Pärchen ist einen Sommer lang gen Norden gesegelt, mit einer alten Elb-H-Jolle

  • Seemannschaft
    Hafenmanöver: Ablegen längsseits ganz kontrolliert

    22.03.2022Das Loskommen von einer Pier bei auflandigem Wind zählt zu den schwierigsten Hafenmanövern. Wir zeigen vier Varianten, wie man auch aus Legerwall loskommt

  • Praxis
    10 Profi-Tipps zum Aufriggen

    21.03.2022Welche Vorbereitungen wichtig sind, damit unter dem Mastkran kein Stress aufkommt und das Rigg schnell und sicher seeklar wird

  • YACHT-Test
    Tummelplatz auf drei Rümpfen

    22.03.2022Kleines Schiff, große Vielfalt. Der trailerbare Trimaran Astus 22.5 überzeugt im YACHT-Starkwindtest unter Segeln und im Hafen mit seiner hohen Funktionalität

  • Das besondere Boot
    Baltic Yachts’ grüner, schwarzer, krasser Mini-Maxi

    21.03.2022Laminiert aus Flachsfaser und Carbon, belegt mit Kork, angetrieben von Wind und Storm: Baltics überdimensionaler Daysailer setzt Zeichen

  • Kriminalität
    Langfahrtyacht in der Karibik ausgeraubt und versenkt

    22.03.2022Eine Yacht sinkt am Ankerplatz, doch es kommt noch schlimmer: Nach der Bergung fehlt wertvolle Ausrüstung an Bord. Die Odyssee eines deutschen Eigners

  • Löschsprays im Test
    Kleine Feuerlöscher für den Bordgebrauch

    22.03.2022Die handlichen Sprays können an Bord Vorteile bieten. Nur wenige Modelle konnten aber im Test überzeugen

  • Abenteuer
    Färöer: Reise in eine andere Welt

    22.03.2022Etwa auf halbem Weg zwischen Schottland und Island liegen die Färöer-Inseln – wild, schroff und ursprünglich. Ein deutsches Langfahrtpaar hat sie erkundet

  • Sicherheit an Bord
    Rettungswesten richtig warten lassen

    07.03.2022Im Notfall retten sie Leben. Dafür müssen automatische Rettungswesten regelmäßig geprüft werden – von Profis. So geht es richtig

Themen: Astus 16.5Astus 20.5Astus 24Astus Boatsnewsletter_heftteaser_07_2022

  • 3,00 €
    Astus 24
  • 3,00 €
    Astus 24 im Trimaran-Vergleich
  • 3,00 €
    Astus 16.5 Sport
  • 3,00 €
    Tricat 30
  • 3,00 €
    Tricat 20
Anzeige